Menü
Anmelden
Wetter wolkig
17°/7°wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Home Sonderthemen Hannover Region Nord Altwarmbüchen: Mit Fliesen Malik wird die Terrasse zum ästhetischen Erlebnis
Anzeige
11:31 29.05.2020
Die Fliese Risseu imitiert eine Oberfläche aus Pflastersteinen.

Die ersten warmen Tage im Jahr sind schon vorüber. Und so haben viele Menschen schon einen Vorgeschmack auf den bevorstehenden Sommer bekommen. Bereits Ende März gaben steigende Temperaturen die Möglichkeit, die Terrasse zu nutzen. In den kommenden Monaten wird sie in vielen Haushalten zur Verlängerung des Wohnzimmers. Und wer freut sich nicht auf die lauen Sommerabende, die einen Tag bei einem Glas Wein und in guter Gesellschaft beschließen können. Das gilt in diesem Corona-Jahr vermutlich sogar noch verstärkt, denn es wird nicht wenige Menschen geben, die in diesem Jahr ihren Sommerurlaub im Ausland entweder nicht antreten können oder wollen und stattdessen zu Hause bleiben.

Dazu sollte die Terrasse aber auch ästhetisch in Ordnung sein. Das ist allerdings nicht immer der Fall. Wer alte Bodenbeläge liegen hat, kann dort oft Verschmutzungen oder Beschädigungen entdecken. Das bringt bei dem einen oder anderen den Gedanken an eine Erneuerung des Bodenbelags hervor. Es gibt hier viele Möglichkeiten. Einen Überblick darüber bekommt man im Fachgeschäft Fliesen Malik in Altwarmbüchen.

Gerade in den letzten Jahren hat es im Bereich Außenfliesen viele interessante Entwicklungen gegeben, die eine Terrasse nicht nur schön aussehen lässt, sondern auch sehr viel pflegeleichter macht, als das früher der Fall war.
 

Fliesen bringen Ästhetik in den Wohnbereich und auf die Terrasse.
Fliesen bringen Ästhetik in den Wohnbereich und auf die Terrasse.

Die Geschäftsführerin Petra Malik empfiehlt zum Beispiel die Außenfliesen von Fabricca Marmi E Graniti. Die Fliesen des traditionellen Markenherstellers kombinieren die praktischen Eigenschaften von Keramik mit ausgesuchten Trenddesigns für ein attraktives Außenambiente.

Das Feinsteinzeug für die Terrasse, den Gartenweg, den Eingangsbereich, die Einfahrt oder das Carport ist durch die moderne Fertigungstechnik licht- und farbecht, sodass im Laufe der Jahre der originale Farbton erhalten bleibt. Zudem sind sie witterungsbeständig. Wind und Wetter, die früher einen oft verheerenden Einfluss auf das Aussehen der Terrasse hatte, wenn man den Belag nicht intensiv pflegte, machen den Fliesen nichts aus. Sie sehen auch nach vielen Jahren immer noch so aus wie am ersten Tag. Zudem sind sie auch bei Regen rutschfest.

Außenfliesen unterscheiden sich wegen ihrer Robustheit von Innenfliesen dadurch, dass sie zwei oder drei Zentimeter stark sind. Das macht sie weniger anfällig für Schäden. Mit einer Größe von bis zu 100 mal 100 Zentimetern sorgen sie zudem dafür, dass es wenige Fugen gibt.

Sehr hochwertige und damit haltbare Fliesen kommen aus dem Hause Arpa Ceramiche. Der italienische Hersteller setzt auf eine elegante und zeitlose Optik. In vielen Formaten verlegbar, sind die Fliesen in drei Farben erhältlich, die jeweils die Naturmaterialien Zement, Stein und Metall zitieren.

Wer es etwas auffälliger mag, kann auf Außenfliesen von Refin Ceramiche zurückgreifen. Ebenfalls in Italien ansässig, hat Refin auch kreative Designs im Katalog. Die Linie Risseu etwa verblüfft durch eine dreidimensionale Reliefoptik, die eine Oberfläche aus Pflastersteinen vortäuscht. Die Fliesen sind aber vollständig plan und somit robust, trittsicher und leicht zu reinigen.

Die Verlegemöglichkeiten von Außenfliesen sind vielfältig. Man kann sie genauso auf Rasen oder einem Kiesbett verlegen wie auf Splitt oder auf Stelzen. Natürlich kann man sie auch verkleben.

Fliesen Malik
Potsdamer Straße 12
30916 Isernhagen-Altwarmbüchen
Telefon (05 11) 61 22 67
www.fliesen-malik.de


Haustürtechnik: Die neusten Entwicklungen

Mit moderner Haustürtechnik sind herkömmliche Schlüssel nicht mehr nötig.
Mit moderner Haustürtechnik sind herkömmliche Schlüssel nicht mehr nötig.

Mittlerweile gibt es für jeden Haustyp und jeden Geschmack die passende Tür zu kaufen und auch der technische Fortschritt macht vor den Pforten keinen Halt. So gibt es mittlerweile Türen, für die kein Schlüssel mehr nötig ist. Elektrische Zutrittskontrollen erleichtern den Zutritt. Dies bedeutet zugleich mehr Komfort und Sicherheit. Schließlich haben sich schon die meisten Menschen gefragt, wo sie ihren Schlüssel gelassen haben.

Bleibt der Schlüssel verschollen, gibt es keine Alternative als den Austausch des Türschlosses, um die Sicherheit des Hauses zu garantieren. Solch ein Schlössertausch ist jedoch sehr kostenintensiv und aufwendig. Vor solch negativen Erlebnissen schützen elektronische Zugangskontrollen. Innovative Technik sorgt dafür, dass sich die Türen problemlos und fast wie von Zauberhand öffnen lassen.

Die Varianz der verschiedenen Techniken ist groß. So gibt es unter anderem Tastaturen, auf denen man einen Zahlencode eingibt, elektronische Schlüssel oder gar Verfahren, bei denen der Fingerabdruck eingelesen wird.

Bei einem Zahlencodeschloss erhält nur derjenige Zutritt, welcher über eine an der Außenseite des Hauses angebrachte Tastatur die passende Zahlenkombination eingibt. Zur Sicherheit kann beziehungsweise sollte diese regelmäßig verändert werden. Schließmechanismen dieser Art sind ab circa 1000 Euro erhältlich. Für Familien mit kleinen Kindern hingegen eignen sich elektronische Schlüssel ideal.

Diese werden auch Transponder genannt und führen dazu, dass die Kinder keinen Zugangscode auswendig lernen müssen. Geht der Transponder einmal verloren, kann der entsprechende Schlüsselcode einfach gelöscht und der Transponder ersetzt werden. Ein Lesemodul für einen elektronischen Schlüssel kostet um die 350 Euro, hinzukommen ein fachmännischer Einbau und Kosten ab 20 Euro pro Schlüssel. lps/Bi


Badezimmertrends: Geräumigkeit trifft Moderne

Muss sich nicht ausschließen: Funktionale Umbaumaßnahmen und stilvolle Optik.
Muss sich nicht ausschließen: Funktionale Umbaumaßnahmen und stilvolle Optik.

Ob das Alte dem Modernen weichen soll oder gesundheitliche Gründe verantwortlich sind, mehr Platz im Bad ist praktisch und sieht toll aus. Ein Umbau sollte jedoch möglichst ein Fachmann durchführen. Rohrleitungen, Bodengefälle und Anschlüsse müssen fachmännisch gehandhabt werden.

Je nach Wahl der Materialien und Sanitärobjekte kann man schnell ein kleines Vermögen ausgeben. Besonders dann ist die Zweckerfüllung und Ästhetik von Bedeutung. Sobald kleine Wandfliesen durch große ersetzt werden, wirkt der Raum moderner und homogener. Wählt man warme Naturtöne für Boden und Wände, ist der Grundstein einer Wohlfühloase gelegt.

Inzwischen lässt sich problemlos auf eine Bade- oder Duschwanne verzichten. Eine ebenerdige Duschkabine mit Glaswänden wirkt stilvoll, luftig und ist geräumig.

Auch Waschbecken und WC-Anlagen sind in edlen Formen erhältlich und teilweise sogar mit exklusiven Funktionen, wie beispielsweise der Selbstreinigung, ausgestattet. lps/AM

7
/
7
Datenschutz