Menü
Anmelden
Wetter wolkig
12°/7°wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Home Sonderthemen Komplett Festival rund um Trends, Genuss und Lebensfreude
Anzeige
14:22 16.10.2020
In der Praxis für Osteopathie von Thorsten Schulz behandeln die Therapeuten unter anderem diverse Fehlstellungen der Wirbesäule.

Morgen ist es endlich soweit: Die infa, Deutschlands erfolgreichste B2C-Messe, ist nach der abf Anfang Februar die erste Messe, die auf dem hannoverschen Messegelände stattfinden darf. Ausschlaggebend für die Durchführung ist ein umfassendes Sicherheitskonzept, das die Veranstalter zusammen mit Experten der Region zum Schutz vor einer Covid-19-Ausbreitung erarbeitet haben. Carola Schwennsen, Geschäftsführerin beim infa-Veranstalter Fachausstellungen Heckmann: „Dieses Konzept garantiert für Aussteller, Besucher und Mitarbeiter die höchstmögliche Sicherheit und erlaubt uns dennoch eine Messe durchzuführen, die trotz einiger Einschränkungen ein außergewöhnliches Einkaufserlebnis garantiert.“  

Für die infa bedeutet en diese Maßnahmen im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie gewissermaßen eine Frischzellenkur. Zwar müsse die Messe coronabedingt deutlich kleiner ausfallen als in der Vergangenheit, das Einkaufserlebnis werde aber kaum getrübt, so Carola Schwennsen:

XXXLutz Braunschweig

„Uns ist allen klar: Eine infa 2020 wird anders aussehen als in den letzten Jahren. Das bedeutet aber nicht, dass sie an Attraktivität verliert. Vielmehr präsentieren wir den Besuchern eine kompaktere, fokussierte und hochwertige Messe mit tollen Themen in einem neuen Ambiente.“ Dafür zieht die infa in diesem Jahr in den Ostteil des hannoverschen Messegeländes und belegt dort die Hallen 2, 3, 4 und 18.

Zu den Highlights in diesem Jahr zählt aber auch die Bespielung des Freigeländes. Unter dem Motto „Rendezvous im Messegarten“ können die Besucher in frischer Luft unter freiem Himmel flanieren und genießen. Es gibt hier mehrere Spielflächen auf denen Musik, Theater und Kleinkunst geboten wird. Mit dabei sind unter anderem René Nocon, der bereits bei The Voice Of Germany das Publikum begeisterte, Pete The Beat und andere. Darüber hinaus sorgt eine Foodtruckmeile mit angesagtem Streetfood für kulinarische Akzente.

infa

Die schönen Dinge des Lebens

In Halle 2, einer der größten freitragenden Hallen weltweit, sind die Themenwelten Lebensart, Christmas sowie Wohnen & Ambiente beheimatet. in der Lebensart stehen die schönen Dinge des Lebens im Mittelpunkt, hier finden die Besucher exklusives Mobiliar, edle Teppiche und Antikes, hochwertige Wand- und Standuhren, handgefertigte Lederwaren, luxuriöse Abendkleider, Anzüge, Krawatten und mehr. Zur Lebensart gehört auch traditionell das Forum Kunst & Design, in dem professionelle Künstler und Kunsthandwerker ihre handgefertigten Waren wie Schmuck, Handtaschen, Skulpturen und anderes präsentieren.

Schönes für die heimischen vier Wände finden die Besucher direkt nebenan bei Wohnen & Ambiente. Unter anderem stellen die größten Möbelhäuser der Region Ihre Angebotspalette vor – z. B. eine Auswahl an Einbauküchen, Wohnlandschaften, Betten, Accessoires und was man sonst zum Wohlfühlen braucht.

Ebenfalls in Halle 2: die Weihnachtswelt Christmas. Hier gibt es alles rund ums schönste Fest des Jahres – Weihnachtsdeko, Herrnhuter Sterne, Schwibbogen, Krippen, Adventskalender sowie weihnachtliche Leckereien wie Mandeln, Marzipan, Stollen, Tee, Honig …

Eine Halle weiter, in der Messehalle 3, dreht sich in den Themenwelten Beauty & Style sowie infa balance alles um Schönheit, Mode, Schmuck, Kosmetik, gesunde Lebensmittel, Wellness und Wohlbefinden. Und auch der Basar der Nationen ist hier zu Hause. Im Basar herrscht eine Atmosphäre wie auf einem orientalischen Markt – es gibt Lederwaren aus Italien, Bernsteinschmuck aus Polen, Tee, Gewürze, Öle und Keramik aus Marokko, Bonsai-Kultur, Schmuck aus Kolumbien und für das leibliche Wohl sorgt die Piazza Italia mit italienischen Spezialitäten sowie der Moccamaker mit Kaffee, Tee und Süßspeisen aus dem Orient.

Paradies für Heimwerker und Bauherren

In der Halle 4 finden die Besucher die Markthalle sowie die Themenwelt bauen + wohnen. Hier gibt’s alles, was man fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen der eigenen vier Wände braucht. Kompetente und zuverlässige Beratung natürlich inklusive! Das Angebotsspektrum umfasst Dach, Wand, Fassade, Sanitär- und Heiztechnik, Außenanlagen, Fenster, Türen, Tore, Bauwerkzeuge, Maschinen, Geräte, Innenausbau und Einrichtungen.

Zu einem gelungenen Messebesuch gehört natürlich auch der Genuss. Und der wird auch in diesem Jahr in der Markthalle reichlich angeboten. Die Besucher dürfen sich auf prickelnden Wein- und Sektgenuss freuen, ebenso auf Whiskyspezialitäten, fränkische Schlemmereien, süße Schoko-Träume, deftige Currywurst, indisches Streetfood, Asia-Küche, dänische Hotdogs, Tiroler Wurst- und Käsespezialitäten, Lakritz aus Island, Trockenfrüchte, Nüsse, Beeren, orientalische Falafel und andere Leckereien. Und auch für die Küche zu Hause finden die Besucher eine umfassende Auswahl an Haushaltshilfen wie neueste Gemüsehobel, Gargeräte, Staubsauger, Töpfe, Pfannen und vieles mehr.

Frühbucheraktion

perfecta-Kunden sparen auf der infa

Perfecta Qualität ist, das Versprochene zu halten! Daran orientieren wir uns seit mehr als 45 Jahren. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, arbeiten über 100 Mitarbeiter in unseren Werken in Westendorf und Grimma. Zunächst werden Sie vom Fachberater vor Ort ausführlich beraten, danach wird für die Fertigung Feinmaß genommen und abschließend von werkseigenen Montageteams sauber montiert. Für den KfW-Zuschuss übernehmen wir gemeinsam mit einem zertifizierten Energieberater die komplette Abwicklung.

Perfecta garantiert mit ihrer patentieren Montagetechnik „Wechsel ohne Dreck“ den schmutzfreien Austausch alter Fenster und Türen an nur einem Tag, ohne dass dabei Tapeten, Fliesen oder Bodenbeläge beschädigt werden. Die Qualität unserer Fenster zeigt sich in voll ausgeschäumten Kunststoffrahmen, homogen verschweißten Außenwinkeln und von Hand eingezogenen Dreifachdichtungen für einen optimalen Wärme- und Schallschutz. Bei allen Verglasungen verwenden wir hochwertiges Markenisolierglas mit einem Glasabstandhalter aus Edelstahl. Im verdeckt liegenden Beschlagsystem sind umlaufende Sicherheitsbeschläge bereits integriert. In unserem Programm finden sich auch Kunststoff/Alu-Fenster, Holz/ Alu-Fenster, Haustüren und Rollladensysteme.

Perfecta auf der infa

Besuchen Sie uns einfach auf der Messe infa Hannover in der Halle 4, Stand A 31 und profitieren Sie von unserer Frühbucheraktion nur zur Messe. Oder rufen Sie uns einfach an unter 0531-2889583. Unser Fachberater André Dornbusch freut sich auf Sie!

Tickets online kaufen

■ Jeder Besucher ist verpflichtet, sich für den Kauf eines eTickets zu registrieren. Die Registrierung für den Ticketkauf ist in wenigen Schritten erledigt und dient der Kontaktnachverfolgung nach den behördlichen Maßgaben und der Zurverfügungstellung des e-Tickets.

■ Alle eTickets sind tagesdatierte Karten und somit nur an dem ausgewählten Tag gültig.

■ Leider wird es in diesem Jahr vor Ort keine Tageskassen geben.

■ Bitte beachten Sie, dass es ein begrenztes Ticketkontingent pro Tag gibt.

■ Am Freitag, Samstag und Sonntag wählen Sie bitte ein Zeitfenster aus. Die Aufenthaltsdauer auf dem Messegelände ist limitiert.

■ Sollte ein Tag oder ein Zeitfenster nicht mehr buchbar sein, haben wir an diesem Tag keine Kapazitäten mehr.

■ Bitte wählen Sie in diesem Fall einen anderen Tag oder ein anderes Zeitfenster für Ihren Besuch aus.


Hygienemaßnahmen

■ Generelle Mund-Nasen-Schutz-Pflicht (ausgenommen Verkaufsgespräche)

■ Die Definition einer maximal zulässigen Personenanzahl pro Quadratmeter um den generellen Mindestabstand von 1,50 Metern ist zu gewährleisten. Bedeutet: Vier Quadratmeter pro Besucher müssen vorhanden sein.

■ Deutliche Vergrößerung der Gangbreite

■ Höchster Hygienestandard durch die Bereitstellung von Desinfektionsmitteln

■ Vorherige Registrierung von Ausstellern, Besuchern, Dienstleistern und Messemitarbeitern

■ Tickets nur im Onlinehandel erhältlich

Stempel, Kurzwaren, Deko- und Bastelaccessoires und vieles mehr

Auf der infa kreativ gibt es alls für den DIY-Bedarf

Auf der infa kreativ gibt es Stoffe, Strick- und Häkelwaren und vieles mehr für Handarbeitsbegeisterte.
Auf der infa kreativ gibt es Stoffe, Strick- und Häkelwaren und vieles mehr für Handarbeitsbegeisterte.

Das Kurz-Special infa kreativ ist auch in diesem Jahr der Treffpunk für DIY-Fans im Norden. An drei Tagen können Kreative in Halle 18 nach Herzenslust DIY-Bedarf shoppen und sich von den neuesten Trends und Techniken inspirieren lassen. Es gibt Schablonen, Stempel, Stoffe, Strick- und Häkelutensilien, Kurzwaren, Deko- und Bastelaccessoires. Mit dabei ist erneut der Marktplatz für Handgemachtes, wo die Besucher handgefertigte Unikate finden – unter anderem Schmuck, Holzspielzeug, Seifen, Handtaschen, Papierfiguren, Bekleidung, selbst gehäkelte Kuscheltiere und mehr. Die Workshops mussten coronabedingt aus dem Programm genommen werden, dafür laden einige Aussteller am Strand zu Präsentationen wie „Kugelschreiber selber drechseln“, „Blumen in 3-D-Optik“, „Arbeiten mit Tools und Stanzen“ oder „Herstellung von Faltsternen“.

infa special Edition

■ Vom 17. bis 25. Oktober

■ infa kreativ special Edition vom 23. bis 25. Oktober

■ Messegelände in Hannover

■ Täglich 10 bis 18 Uhr, Freitag, Samstag und Sonntag von 10 bis 19 Uhr.

■ Zeitfenster Freitag bis Sonntag: 1. Zeitfenster: 10-14 Uhr 2. Zeitfenster: 15-19 Uhr

■ Tagesticket: 12 Euro Tagesticket ermäßigt: 11 Euro

Junior-Ticket: 6 Euro Early Bird Tagesticket: 8 Euro

Weitere Informationen finden Sie unter www.meine-infa.de.

Datenschutz