Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
24°/11°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Home Sonderthemen Hannover Region Nord-West Radfahren liegt voll im Trend – Garbsener Fahrrad Meinhold berät Sie
Anzeige
08:41 15.06.2020
Tim Helke (links) von Fahrrad Meinhold macht alle mobil: Maik und Jana (beide 3) sind mit Puky-Laufrädern unterwegs, Mama Dory Behrendt findet das Kalkhoff-Modell gut und hat Arne (2) im komfortablen Kindersitz dabei. „Helm tragen ist selbstverständlich“, sagt Behrendt.

Die Nachfrage für Packtaschen, Fahrradkörbe und Trinkflaschen im Garbsener Fachgeschäft Fahrrad Meinhold beweist: mit dem Rad geht es zur Schule, zur Arbeit und immer häufiger auch in den Urlaub. Bei ausgedehnten Tagestouren bauen Radler derzeit Kondition auf, um einige Tage oder sogar Wochen auf Tour zu gehen.

Apotheke im Centrum Kohake

Tim Helke führt die passende E-Bike Auswahl und überzeugt durch ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis. „Sicherheit wird bei uns ebenfalls großgeschrieben“, sagt Helke, der die zertifizierten Fahrradhelme der Marktführer individuell anpasst.

Wer gut einkaufen will, wählt Garbsen


Attraktiv, regional und kundennah – drei Eigenschaften, die Garbsen als Einkaufsstadt auszeichnen. Hier stimmt alles - von Branchenmix über Erreichbarkeit bis Qualität. Ob Fahrrad- oder Autofahrer – hier wird man bei Kauf und Reparatur qualifiziert beraten. Auch Gesundheit, Nachhaltigkeit und Tierwohl schreiben die Anbieter groß. Denn in Garbsen existieren ganz unterschiedliche Ladentypen nebeneinander – vom Hofladen im Dorf bis zum Einkaufscenter mit seinem facettenreichen Mix unterschiedlicher Geschäfte. Das ergibt Vielfalt mit individueller Prägung, weil die engagierten Kaufleute flexibel auf Wünsche der Kunden reagieren und meistens Zeit für einen kleinen Schnack haben. Mit anderen Worten: in Garbsen stimmt die Balance zwischen Mega-Store und feinem Angebot.

Damboldt lädt zum „Rausverkauf“ aufgrund des Umbaus ein

Gehen gern auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden ein: Sara Mahmoun (von links), Philipp Ries, Uwe Konnerth, Sandra Riemann und Claudia Bühler von Damboldt Optik.
Gehen gern auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden ein: Sara Mahmoun (von links), Philipp Ries, Uwe Konnerth, Sandra Riemann und Claudia Bühler von Damboldt Optik.

Damboldt-Optik zählt zu den verlässlichen Anbietern in Berenbostels Roter Reihe und ist seit 50 Jahren an diesem Standort für seine Kunden da. Das wird auch so bleiben. Doch um die Präsentation von Hörakustik und Brillen noch moderner und ansprechender zu gestalten, wird ab dem 18. Juli für vier Wochen umgebaut. „Deshalb bieten wir ausgewählte Brillenfassungen mit bis zu 70 Prozent Rabatt an“, lädt Sandra Riemann herzlich zum Schnäppchenkauf ein. Unter anderem sind renommierte Designmarken, wie Ray Ban, Marc O’Polo, Silhouette und die Eigenmarke Garbsener Meisterstücke günstig zu haben. Sonnenbrillen gibt es bis zum 17. Juli ebenfalls zum halben Preis. Wer während des Abverkaufs ein neues Gesicht bei Damboldt entdeckt, sieht richtig: Hneben Hörgeräteakustikerin Felicia Noack und Auszubildender Sara Mahmoun kümmert sich Hörgeräteakustikmeister Philipp Ries um optimales Hören. „Schauen Sie vorbei“, lädt Sandra Riemann herzlich zum Einkauf nach dem Motto: „Wir bauen um, sie stauben ab“, ein.


Mit der Reiseapotheke sicher unterwegs

Durch Wälder wandern, am Strand sitzen oder im Garten liegen – Sabine Kirchniawy bietet für jedes Alter den effektiven Schutz mit Produkten ihrer Apotheken.
Durch Wälder wandern, am Strand sitzen oder im Garten liegen – Sabine Kirchniawy bietet für jedes Alter den effektiven Schutz mit Produkten ihrer Apotheken.

Effektive Produkte zum Schutz vor Sonne und Insekten bieten Sabine Kirchniawy und Team ebenso, wie die individuell zusammengestellte Reiseapotheke. „Wir beraten Sie kompetent und persönlich“, erklärt die Pharmazeutin, die vom Baby bis zum Erwachsenen zuckerfreien Sommertee bis zum Mückenschutzarmband eine Vielzahl an altersgerechten Produkten in der Hubertus-Apotheke und in der Apotheke im Centrum Kohake anbieten kann.

„Die Stärkung des Immunsystems ist in jedem Alter wichtig“, erläutert Kirchniawy, die auch entsprechende Nahrungsergänzungsmittel zur Unterstützung führt.
      

1
/
2
Anzeige
Datenschutz