Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
10°/-3°Schneeregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Themenwelten
Anzeige
15:33 26.02.2021
Ein Parkettboden kann sowohl Luxus als auch Gemütlichkeit ausstrahlen.
Heitmüller Badgestaltung+Haustechnik - Astrid Dodenhoff Gas- und Wasserinstallateurmeisterin - Versorgungstechnikerin

Ein hochwertiger Parkettboden macht einiges her. Das Holz sorgt für eine warme, wohnliche Atmosphäre und ein edles Ambiente. Zudem bietet diese Art der Bodenverlegung viel Spielraum in der Gestaltung. 

Wer sich dafür entscheidet, ein Zimmer mit Parkett auszulegen, sollte sich zuerst über die Verlegerichtung klar werden. Da es hier viele unterschiedliche Möglichkeiten gibt, kann die individuell ansprechendste gewählt werden. Durch eine querseitige Verlegung wirken Räume oft breiter, als sie tatsächlich sind. Die Anbringung des Parketts in Längsrichtung des Raumes lässt diesen hingegen optisch länger erscheinen. Neben diesen Möglichkeiten bieten sich noch weitere Varianten: Ein Fischgrät- oder Würfelmuster beispielsweise hat zwar kaum Auswirkung auf die wahrgenommene Größe des Raumes, wirkt aber hochwertig und chic. 

Im Fachmarkt erhältliches modernes Parkett verfügt über ein Klick-System. Statt einer Verleimung werden dabei jeweils eine Nut und eine Feder zusammengesteckt. Dies bietet den Vorteil, dass der Boden wieder entfernt und bei einem Umzug sogar mitgenommen werden kann. In jedem Fall muss sich der Boden vor dem Verlegen der jeweiligen Umgebung anpassen. Dazu wird er bei Raumtemperatur locker vor Ort ausgebreitet, sodass sich das Holz akklimatisieren kann und später seine Form behält. Als nächster Schritt wird eine Trittschalldämmung auf dem Untergrund ausgelegt. Nun folgt das Verlegen der Parkettleisten. Dazu muss zur Zimmerwand jeweils ein Abstand von ein bis drei Zentimetern eingehalten werden. 

Sind alle Dielen angebracht, so werden diese mit einem Gummihammer festgeklopft. Wem ein solches Projekt noch etwas anspruchsvoll erscheint, findet Unterstützung bei professionellen Bodenlegern. lps/ML
       

3
/
4