Menü
Anmelden
Wetter Schneeschauer
3°/0°Schneeschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Home Sonderthemen Hannover Region Nord Von der Küste bis zum mächtigen Harz: Der Lyrik-Kalender 2021 feiert die Schönheit und Pracht Niedersachsens
Anzeige
13:47 21.12.2020
Den Kalender „Niedersachsen – Lyrik einer Landschaft“ hat Manfred Zimmermann gestaltet.

Die Zeit zwischen Weihnachten und Anfang Januar ist in der Regel eine ruhige. Man hat endlich einmal Muße und Ruhe, ein Buch zu lesen. In Zeiten des harten Lockdowns bis mindestens zum 10. Januar wird es dieses Mal sogar noch einmal ein bisschen ruhiger werden, denn Skiurlaube oder die Reise ins Warme gibt es ebenfalls nicht. Also ab auf das Sofa und in die Welt zwischen zwei Buchdeckeln. In den Online-Shops von HAZ und NP lohnt es sich zu stöbern.

Erinnerungen an Kindheit

Dort findet sich derzeit die Fortsetzung des Erfolgsbuches „Kinder, war das eine Zeit!“. Als vor einiger Zeit der erste Band mit den Kindheitserinnerungen unserer Leserinnen und Lesern erschien, war er so begehrt, dass ein zweiter Band folgen musste. Also waren sie erneut aufgerufen, Erinnerungen und Episoden aus ihrer Kindheit aufzuschreiben und einzusenden.

In den Büchern „Kinder, war das eine Zeit!“ erzählen Leserinnen und Leser über ihre Kindheit.
In den Büchern „Kinder, war das eine Zeit!“ erzählen Leserinnen und Leser über ihre Kindheit.

Gute Resonanz

Die Resonanz auf diesen Aufruf war enorm. Zahlreiche Berichte und Anekdoten aus längst vergangenen Tagen sind in der Redaktion eingetroffen. Die Berichte lassen eine Vergangenheit aufleben, die noch viele der Leser so oder so ähnlich selbst erlebt haben. Für jüngere Leser ist es durchaus interessant, wie sich das Leben ihrer Eltern- und Großelterngenerationen gestaltet hat.

Die Online-Shops von HAZ und NP haben aber auch etwas fürs Auge vorzuweisen. Jedes Jahr bringt die Madsack Mediengruppe einen Kalender mit dem Thema „Niedersachsen – Lyrik einer Landschaft“ heraus. Darin stellt jedes Jahr ein anderer Fotograf seine Sicht auf die so vielfältigen Landschaften dieses zweitgrößten Bundeslandes dar – von der Küste bis an den Harz.

Stimmungsvoll

Der Kalender für 2021 ist dabei etwas Besonderes, denn ihn hat Manfred Zimmermann gestaltet. Der hannoversche Fotograf hatte einst den allerersten Kalender der Reihe mit seinen beeindruckenden Fotografien bestückt. Jetzt hat er wieder seine stimmungsvollen Ansichten der niedersächsischen Landschaften zu einem wunderschönen Kalender zusammengestellt, der im Online-Shop von HAZ und NP erhältlich ist.

Gewinnerin steht fest

Die Gewinnerin des November-Rätsels ist Veronika Brennecke aus Uetze. Die Lösung lautete Wilhelm Kröpcke.