Menü
Anmelden
Wetter Schneeschauer
3°/0°Schneeschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Home Sonderthemen Hannover Region Ost Der Genuss an schönen Dingen ist das i-Tüpfelchen im bedachtsamen Advent
Anzeige
14:55 07.12.2020
Vorfreude auf Weihnachten – das bedeutet Advent. Hier kommen tolle Anregungen, wie man seinen Lieben und sich selbst feine Stunden beschert.

Wer jetzt einen Wunschzettel schreibt, hat bestimmt ganz weit oben das Wort Gesundheit stehen. In diesem Jahr verläuft die Vorweihnachtszeit nicht so routiniert, wie gewohnt.  

In Sachen Weihnachtsmarkt und -feier muss umgedacht werden. Doch der Advent bleibt reich an Gestaltungsmöglichkeiten und bietet in diesem Jahr besonderen Spielraum für besinnliche Stunden. Wann wurde das letzte Mal ganz in Ruhe Teig geknetet, zog der Duft selbst gebackener Plätzchen durch die Räume oder blieb Muße für eine winterliche Lesestunde? Auch der heiße Tee mit Blick auf die Vogelschar im Futterhaus ist manchmal schon viel zu lange her. Was kommt also in diesem Jahr auf die Wunschliste? Dazu haben sich die regionalen Anbieter eine Menge einfallen lassen und liefern bezaubernde Anregungen, die einerseits gewohnt traditionell aber auch mal schön abseits der Routine sind. Wie wäre es beispielsweise mit einer Gartengestaltung, die persönlichen Bedürfnissen den passenden Rahmen bietet. Ob Aussicht auf einen Restaurantbesuch oder die Weihnachtsgans to go, ob Fitness, Entspannung, Mode oder Schönheit – für jeden Geschmack gibt es attraktive Angebote, die Freude bereiten. Dabei steht eines fest: an den Advent 2020 werden wir uns noch lange erinnern. Wir haben es in der Hand, die Zeit mit Glanz zu füllen.

No. 6

Gardinenhaus Preuß startet Adventsaktion

Stehen ihren Kunden gern beratend zur Seite: Mitarbeiterin Bettina Kreymeyer (von links) sowie Oliver und Brunhilde Preuß.
Stehen ihren Kunden gern beratend zur Seite: Mitarbeiterin Bettina Kreymeyer (von links) sowie Oliver und Brunhilde Preuß.

Besonders in schwierigen Zeiten schätzen viele Menschen wieder das eigene Zuhause und setzen alles daran, es sich dort gemütlich zu machen.

Alles nötige hierfür finden sie im Gardinenhaus Preuß in Großburgwedel. Das seit 53 Jahren bestehende Familienunternehmen in der Von-Alten-Straße 17 bietet ein vielfältiges Sortiment von dekorativen Weihnachtsartikeln über kleine Nikolausgaben wie Bilderrahmen, Wohnaccessoires und Figuren bis hin zu hochwertigen Geschenken, darunter edle Plaids, Bettwäsche, Tischdecken und Kissen der Marke Bassetti. Auf Letztere und andere Geschenkartikel erhalten Kunden bis einschließlich 24. Dezember 16 Prozent Adventsrabatt – ausgenommen sind bereits reduzierte Waren.

Rezepttipp: Zimtwaffeln


Zutaten für 6 Personen:

■ 100 g Mehl,
■ 150 g Sahne
■ 2 Eigelb
■ ½ TL Zimt
■ 1 Prise gemahlene Gewürznelken
■ Mark von 1 Vanillestange
■ 110 g zerlassene Butter
■ 3 Eiweiß
■ 1 Prise Salz
■ 30 g Zucker, Butterschmalz zum Einfetten
■ 100 g Zimtzucker
■ Die Zubereitungszeit beträgt 25 Minuten und die Backzeit 5 bis 8 Minuten auf mittlerer Stufe.

Zubereitung:

Das Mehl in eine Schüssel sieben. Nach und nach Sahne, Eigelb, Gewürze, Vanillemark und 40 Gramm zerlassene Butter unterrühren. Das Eiweiß mit Salz und der Hälfte des Zuckers schaumig schlagen. Den restlichen Zucker untermischen und weiterschlagen, bis der Eischnee steif ist. Ein Drittel unter die Sahnemasse heben, anschließend den Rest untermischen. Das Waffeleisen vorheizen und leicht mit Butterschmalz einfetten. Etwas Teig hineingeben, verstreichen und die Waffel bei mittlerer Hitze goldgelb backen. Auf diese Weise auch die weiteren Waffeln zubereiten und auf ein Kuchengitter legen. Sofort mit der restlichen zerlassenen Butter bestreichen und in Zimtzucker wenden.


Mit Licht Gutes tun

Stehen ihren Kunden gern beratend zur Seite: Mitarbeiterin Bettina Kreymeyer (von links) sowie Oliver und Brunhilde Preuß.
Stehen ihren Kunden gern beratend zur Seite: Mitarbeiterin Bettina Kreymeyer (von links) sowie Oliver und Brunhilde Preuß.

Jetzt ist Zeit, es sich zu Hause gemütlich zu machen. Deswegen empfiehlt Birgit Steckhan von Bambus-Kultur Leuchten von GOOD & MOJO.

Die nachhaltig produzierten Wand-, Hänge-, Steh- und Tischleuchten sind nicht nur von besonderer Ästhetik. Sie helfen auch nach dem Motto „Kaufe Licht – Gebe Licht“: Von jeder verkauften Lampe geht ein Teil des Umsatzes an die WakaWaka Foundation. Die Stiftung stattet afrikanische Orte mit unsicherer Stromversorgung mit Solarleuchten aus, sodass Kinder abends Hausaufgaben machen können. Außerdem wird für jede verkaufte Lampe ein Baum gepflanzt.

Eigenes Glück kann man mit Klangschalen erfahren. Das Anschlagen lässt Körper und Seele tief entspannen und stärkt die Selbstheilungskräfte – was gerade in diesen Zeiten wichtig ist. Eine große Auswahl an Klangschalen, Klangspielen und Gongs wartet im Klangraum in Steinwedel darauf, entdeckt zu werden.

Im Geschäft und Onlineshop (mit Liefer- und Abholservice) gibt es noch viele andere schöne und ausgefallene Artikel und Ideen für Heim und Garten – für sich selbst oder zum Verschenken an die Lieben.


6 Jahre No. 6: Concept Store feiert Advent

Voller Tatendrang: Inhaber Alexander Jänisch (links) und Stephan Zapf bleiben auch in Krisenzeiten kreativ.
Voller Tatendrang: Inhaber Alexander Jänisch (links) und Stephan Zapf bleiben auch in Krisenzeiten kreativ.

Dass es ihnen entgegen der weithin gedämpften Stimmung vieler Händler nicht an Elan und Kreativität mangelt, beweisen Alexander Jänisch, Inhaber von No. 6 – the concept store“, und sein Team in diesem Jahr aufs Neue. Denn trotz notwendiger Hygienekonzepte und damit verbundener Auflagen soll das Concept Store auch in diesen Adventswochen wieder zu einem Treffpunkt für Modebewusste und Schauplatz für diverse Aktionen und Angebote werden.

Am Sonnabend, 5. Dezember, haben Interessierte die Gelegenheit, sich gemeinsam mit einem Experten von edlen Düften inspirieren zu lassen und diverse Champagner-Sorten wie Moët, Dom Pérignon oder Veuve Cliquot zu kosten. Eine Woche später steht am 12. Dezember das „BlueChristmas Special“ mit Tramarossa Jeans aus Italien auf dem Programm. Liebhaber des Herrenlabels können an diesem Tag eine Jeans ihrer Wahl mit ihren Initialen versehen lassen. Ein langer Donnerstag ist für den 17. Dezember geplant. Von 19 bis 21 Uhr erwartet die Besucher ein Molton Brown Präsent. Die Londoner Marke für Düfte, Hand- und Körperpflege beliefert unter anderem das englische Königshaus mit edlen und verwöhnenden Kreationen. Den Ausklang der Adventszeit bei No. 6 können Besucher am 19. Dezember bei einem „Christmas Grill-Out“ in der beheizten Lounge vor dem Fachgeschäft begehen. Für akustische Leckerbissen an diesem Tag sorgt Diskjockey und Moderator Michael Gürth, der sich als „Kanzler-DJ“ einen Namen gemacht hat. Auch außerhalb der Adventsaktionen gibt es für Liebhaber edler Accessoires und hochwertiger Mode einiges bei No. 6 zu entdecken: seien es die Kollektionen von Stone Island, die kuschelige Loungewear von Juvia oder die ausgefallenen Duftkerzen von Baobab. Wer das Sortiment bequem von zu Hause aus erkunden will, kann auf www.numbersix-24hours.de den neuen Online-Shop des Fachgeschäfts besuchen.
                              

1
/
7