Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Home Sonderthemen Hannover Region Nord-West Dem Alltag mehr Farbe geben
Anzeige
19:38 30.01.2020

Die Blüten der gelben Winterlinge strecken ihre Köpfe durch die Laubdecke. Wo über Wochen Brauntöne dominierten, leuchten plötzlich die ersten Frühblüher. Das lässt sich mit unserem Alltagsleben vergleichen. Die Gewohnheiten lassen unseren Alltag gleichförmig wirken. Aber in jedem Menschen schlummern Eigenschaften, die noch entdeckt werden wollen und dem Bekannten neue Facetten hinzufügen. Der unkomplizierteste Weg, um das eigene Potential auszuloten: einfach zur Tat schreiten. Mal ganz bewusst mit frischen regionalen Zutaten selbst kochen, eine neue Farbe bei der Kleiderwahl testen, aufs Fahrrad schwingen und Bekanntes aus einem neuen Blickwinkel betrachten. Selbst das gewohnte Ausflugslokal zeigt unter neuer Führung ungeahnte Seiten. So hat jeder ein paar Dinge im Hinterkopf, die ihn faszinieren. Falls man noch nicht zur Umsetzung kam, bietet sich der Schwung des neuen Jahres an, um die Vorstellungen Wirklichkeit werden zu lassen. Dank fachkundiger Beratung bleibt das Risiko gering, während neue Erfahrungen den Alltag bereichern und für den einen oder anderen Farbtupfer sorgen.
  

Apotheke im Centrum Kohake

Autozentrum Hagen bietet komplette Palette

Neu im Programm sind die attraktiven Marken DFSK und BAIC

Friedrich Hocke, Geschäftsführer vom Autozentrum Hagen, freut sich über die attraktiven Neuwagen der Marken BAIC und DFSK.
Friedrich Hocke, Geschäftsführer vom Autozentrum Hagen, freut sich über die attraktiven Neuwagen der Marken BAIC und DFSK.

Bereits seit vier Jahren bietet das Autozentrum Hagen an der Hagener Straße 67 die komplette Palette rund um das Thema Auto. Sicherheit und Zufriedenheit der Kunden stehen für alle Mitarbeiter selbstverständlich an erster Stelle. Die Geschäftsführer Friedrich Hocke sowie der Kraftfahrzeugmeister Thomas Lechelt haben zusammen bereits mehr als 20 Jahre in ihrem Metier im ehemaligen Autohaus Diepholz gearbeitet. Neu im Team ist seit Oktober 2019 der Kfz-Mechatroniker Friedhelm Kirchhoff, der über 34 Jahre Erfahrung verfügt.

Im Bereich Autohandel befinden sich hauptsächlich Neu-, Gebraucht-, Jahres- und Jungwagen der Marke Nissan sowie die neuesten Modelle der Marken DFSK und BAIC im Angebot. Neben einer vielseitigen Modellpalette an Stadtautos, Crossoverfahrzeugen, Geländewagen und Sportautos bietet das Autozentrum Hagen umfassende Serviceleistungen. Die Mitarbeiter engagieren sich dafür, den Kunden die beste Unterstützung über die gesamte Lebensspanne des Autos zu bieten. Darüber hinaus bietet das Autozentrum für alle Fabrikate die gesamten Servicedienstleistungen im Autobereich an. Fachwissen, gepaart mit ständiger Präsenz, sowie die Kundenfreundlichkeit bilden die Säulen des Betriebs. Warten, pflegen, reparieren: Der Werkstattservice ist ein Garant für den Erhalt des optimalen Fahrzeugzustandes oder der Wiederherstellung, in fachmännischer Perfektion, bei möglichst geringem Aufwand.

100 Jahre Bullerdieck

Von der kleinen Schankwirtschaft zum Vier-Sterne-Hotel

Ein Haus mit Tradition: Das Hotel-Restaurant Bullerdieck.
Ein Haus mit Tradition: Das Hotel-Restaurant Bullerdieck.

In diesem Jahr 2020 feiert das Hotel-Restaurant Bullerdieck sein 100-jähriges Bestehen! Mit der urkundlichen Bescheinigung vom 9. März 1920 gründeten Fritz und Elise Feesche offiziell die Gastwirtschaft Fritz Feesche.

Somit war der Ausschank und Weiterverkauf von Branntweinmonopolerzeugnissen erlaubt. 1946 übergaben Elise und Fritz Feesche den Hof (Landwirtschaft und Gastwirtschaft) an ihre jüngste Tochter Hilde. Im selben Jahr heiratet Hilde Feesche, Fritz Bullerdieck und die Gastwirtschaft bekam einen neuen Namen; Gasthaus zur Dorfmitte. Hilde und Fritz betreiben neben dem Gasthaus auch noch die Landwirtschaft. Diese gaben sie 1964 auf.

1973 übertragen Hilde und Fritz Bullerdieck das Gasthaus ihrem ältesten Sohn Manfred, der mit Brigitte (geborene Stinner) verheiratet ist. Manfred und Brigitte hatten einen Plan im Kopf, den sie auch Stück für Stück umsetzten. Es gab eine erneute Umbenennung zum Hotel-Restaurant Bullerdieck, da aus den wenigen vorhandenen Gästezimmern der erste größere Hoteltrakt 1973 entstand. In diesem Jahr wird auch Tochter Britta und fünf Jahre später Tochter Mirja geboren.

Manfred und Brigitte halten den Staffelstab am längsten in der Hand, 42 Jahre. 2014 übergeben sie diesen an ihre jüngste Tochter Mirja. Mirja heiratet 2015 Mike Linke, der 2017 auch mit in den Familienbetrieb einsteigt. Sie führen seitdem gemeinsam das Haus traditionell, liebevoll und auch der Zeit angepasst, weiter.

2016 wurde Sohn Hannes Bullerdieck geboren. Die fünfte Generation ist somit gesichert!

All diese Ereignisse nimmt Familie Bullerdieck als Anlass das Jahr 2020 zu feiern. Auftakt ist der 20. März 2020 mit einem Kabarett-Menü-Abend, an dem der Künstler Jo van Nelsen auftritt. Unter dem Motto „Solang nicht die Hose am Kronleuchter hängt“ gibt es Schlager und Chansons aus den Zwanzigern! Es werden Glanzstücke bekannter Interpreten wiedergegeben. Abgerundet wird diese Aufführung durch ein in den Pausen Serviertes Drei-Gänge-Menü. Der Abend klingt sehr vielversprechend.

■ Informationen und Kartenverkauf im Hotel-Restaurant Bullerdieck, sowie unter www.hotel-bullerdieck.de oder unter Telefon (0 51 31) 45 80.


Das Jahr mit Schwung beginnen

Apotheke im Centrum Kohake gibt wertvolle Tipps – Team berät individuell

Nun ist es da, das neue Jahr! Man kennt sie, die guten Vorsätze um auch dieses Jahr gut zu überstehen. Doch meist scheitert es an Energie und Elan. Damit Sie dieses Jahr mit mehr Schwung beginnen haben wir, das Team der Apotheke im Centrum Kohake einige Tipps für Sie zusammengestellt.

Neben einer ausgewogenen Ernährung und viel Bewegung, kann man den Körper noch zusätzlich mit Vitaminen und Mineralstoffen schützen indem man die Abwehrkräfte stärkt. Denn man will nicht nur Gesund werden, sondern auch gesund bleiben. Dazu bietet unsere Apotheke eine große Auswahl an Präparaten an, unter anderem verschiedene Produkte von Orthomol, als hochdosierte Vitaminkur für z. B. eine Woche oder einem Monat.

Wer seinem Immunsystem gerne dauerhaft was Gutes tun möchte, für den eignen sich z.B. Produkte von Centrum für die tägliche Einnahme. Aber auch zur Bekämpfung einer akuten Erkältung gibt unser Sortiment was her, das Cetebe mit Vitamin C und Zink.

Als Aufbaukur für den geistigen und körperlichen Energiestoffwechsel empfehlen wir die verschiedenen Produkte von Vitasprint.

Manchmal reicht aber auch schon eine gute Tasse Tee oder ein schönes Bad mit entspannenden Badesalzen oder beruhigenden und hautverträglichen Pflegemitteln. Auch in diesem Bereich ist unsere Apotheke gut sortiert.

Kommen Sie doch vorbei und wir beraten Sie individuell nach Ihren Bedürfnissen.

Ihr Team von der Apotheke im Centrum Kohake
   

Datenschutz