Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
3°/1°bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Themenwelten
Anzeige
10:59 09.11.2021
Interessierte können im MuayThai Gym Burgdorf unterschiedliche Formen der Kampfkunst und Selbstverteidigung lernen.
MuayThaiGym Burgdorf

Christian Schneider interessierte sich schon als Jugendlicher für die Kampfkunst. Nachdem er verschiedene Selbstverteidigungsund Kampfsportarten ausprobierte, wurde Thaiboxen (Muay Thai Boran) zu seiner ganz persönlichen Berufung. Inzwischen bieten Christian Schneider und sein Team diesen Sport seit 2014 in seiner Burgdorfer Kampfsportschule an.

„Mich fasziniert die Kombination aus traditioneller Kampfkunst und die Kultur Thailands“, sagt Schneider. Die Mischung aus Kampfsport und traditioneller Kampfkunst werden einstudiert, was zu einer gesteigerten Körperbeherrschung führt. „Zugleich erhöht sich das persönliche Selbstwert- und Sicherheitsgefühl“, berichtet Christian Schneider, der selbst den 10. Khan im Muay Thai Boran hat. Wer sich für Selbstverteidigung interessiert kann aber auch das israelische Krav Maga trainieren. Der Name ist hebräisch und bedeutet übersetzt Kontakt Kampf. Diese Selbstverteidigung ist speziell für sexuelle Übergriffe oder allgemeine Übergriffe (360°-Abwehr) ausgelegt. Hierzu bietet das MuayThai Gym Burgdorf am Sonntag, 14. November 2021 von 10 bis 14 Uhr ein kostenloses Selbstverteidigungsseminar für Frauen und Mädchen ab 16 Jahren an. Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind im MuayThai Gym Burgdorf herzlich willkommen. Zweimal darf gratis trainiert werden, um einen Eindruck zu gewinnen. Weitere Informationen gibt es unter Telefon (01 52) 25 27 79 63.

■ MuayThai Gym Burgdorf
Braunschweiger Straße 5a
31303 Burgdorf
  

1
/
3