Menü
Anmelden
Wetter Schneeschauer
3°/0°Schneeschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Home Sonderthemen Hannover Region Süd Calenberger Hof in Pattensen: Hervorragend für Familienfeiern, Events und Feste aller Art geeignet
Anzeige
14:52 30.11.2020
Sonja Käppler ist eine perfekte Köchin und Gastronomin: Herzlichen Glückwunsch zum 20. Geburtstag als Inhaberin des Calenberger Hofs. Fotos (3): Archiv

Mit Blick zurück auf die vergangenen zwei Jahrzehnte, in denen Sonja Käppler als verantwortliche Leiterin des Hauses, die Geschichte des Calenberger Hof miterlebt hat, kommen auch Erinnerungen an Anekdoten und Geschichten. „Es sind sehr viele enge Freundschaften zu meinen Gästen, aber auch zu fast allen Vereinen aus Pattensen, entstanden“, sagt sie. Ganz besonders groß sei die Bindung zu allen Abteilungen des Pattenser Schützenvereins.

„Immer noch lade ich zum Schützenfest etwa 30 bis 40 junge Pattenser ein, die sogenannten Mitglieder des Zylinderclubs. Zum Zylinderclub gehören männliche Jugendliche oder Erwachsene, die in das Uniformierte Jägercorps eintreten möchten. Zur Aufnahme in das Jägercorps müssen sie entweder das 17. Lebensjahr erreicht und drei Jahre dem Zylinderclub angehört haben. Daraus hat sich eine innige Freundschaft entwickelt, die dazu führt, dass sich die jungen Männer mit privaten Besuchen als Gäste bei der Restaurantchefin bedanken.

Vereine und Kegel- und Kartenspielgruppen gehören traditionell zu den Stammgästen des Calenberger Hof. Auch politische Parteien, Verbände und Mitglieder der Stadtverwaltung sind immer wieder gerne im Calenberger Hof. „Dazu zählt auch Bürgermeisterin Ramona Schumann, die immer mal wieder vorbeischaut.“
 

Vorzügliche Menüs – auch saisonal

Der Calenberger Hof empfiehlt sich zu jeder Zeit als Ort guten Essens und perfektem Service. Dazu zählen selbstverständlich auch die saisonalen Tage, wie Oster, Weihnachten, Herbst, Winter sowie die Spargelzeit. Die Speisen und Getränke, die von Sonja Käppler und ihrem Küchen- und Serviceteam serviert werden, genießen weite über die Grenzen Pattensens hinaus einen ausgezeichneten Ruf. Und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist unschlagbar.

Ebenfalls eine lange Tradition haben Spieleabende im Calenberger Hof, aber auch unterschiedliche Frühstücksbüfetts sowie wechselnde Mittagstische.
 

Im Frühjahr, Sommer und Herbst können Gäste im Biergarten verweilen.
Im Frühjahr, Sommer und Herbst können Gäste im Biergarten verweilen.

Biergarten mit lauschiger Außenterrasse

Ergänzt wird das Angebot von Restaurant und Hotel durch einen schönen Biergarten. Auf der schönen Außenterrasse, die hinter dem Restaurant angelegt ist und so ungestörten Genuss bietet, wird schon bald wieder am Wochenende der Holzkohlegrill angezündet. „Wir bieten dann alles rund um leckere Grillgerichte an“, verspricht die Chefin. Spezialitäten vom Schwein und Rind werden ergänzt mit Fisch und Geflügel.

Dazu ein tolles Salat- und Vorspeisenbüfett sowie diverse Beilage, alles zum „Sattessen“ nach Lust und Laune. Dazu ein frisch gezapftes Bier oder einen leckeren Wein – wohl bekomm’s! Auch der Biergarten kann für tolle Familienfeiern gebucht werden. Grade zu Coronazeiten eine mehr als lohnenswerte Alternative zum Feiern im Saal.
 

Haus der Gastlichkeit

Die familiäre Atmosphäre und eine gutbürgerliche Küche, gepaart mit Qualität und herzlichen Service, das ist es, was den „Calenberger Hof“ in Pattensen auszeichnet. „Die Weiterführung von Tradition ist für meine Gäste und mich von großer Bedeutung“, sagt die Inhaberin.

Fazit: Wer eine gutbürgerliche und traditionelle Küche mit Pfiff sucht, dazu eine gemütliche und familiäre Atmosphäre, für den ist der Calenberger Hof die erste Wahl. Das war bereits vor 20 Jahren, als Sonja Käppler das Haus übernommen hat, so und hat sich bis heute nicht geändert.
 


Silvester mit kulinarischen Knallern feiern

Tolle Auswahl im Advent, Weihnachten und zum Jahreswechsel – anrufen und abholen

Die Speisen, die Sonja Käppler kocht und serviert, sind nicht nur Hingucker. Exquisite Geschmackserlebnisse sind auch garantiert
Die Speisen, die Sonja Käppler kocht und serviert, sind nicht nur Hingucker. Exquisite Geschmackserlebnisse sind auch garantiert

Sonja Käppler hat auch für die Advents-, Weihnachtsund Silvestertage tolle Gerichte vorbereitet, die ihre Gäste nach telefonischer Vorbestellung bei ihr genussfertig abholen können. Selbstverständlich in bekannt hervorragender Qualität.

In der Adventszeit – freitags bis sonntags – bietet der Calenberger Hof eine Portion frischen Gänsebraten mit Bratapfel, Kartoffelklöße und Apfelrotkohl – pro Person für 16,50 Euro – an. Am Mittwoch, 23. Dezember, von 10 bis 14 Uhr: Hannoversches Zungenragout – pro Person 10,50 Euro. Das Weihnachtsmenü gibt es an den beiden Feiertagen, 25. und 26. Dezember, ab 11 Uhr zum Abholen: Genießer wählen aus vier Hauptgerichten: Rinderrouladen „Hausfrauen Art“, Rotkohl, Kroketten; Knuspriger Entenbraten mit Apfelrotkohl und Kartoffelklöße; Hirschkalbskeule in Preiselbeerrahm, gefüllte Williamsbirne, Rotkohl, Kroketten; Lachsfilet an Zitronenrahm, Gemüse, Salzkartoffeln. Dazu ein weihnachtliches Dessert und eine Flasche Rotwein. Das alles zusammen für den unschlagbaren Preis von 29,50 Euro pro Person.

Silvester nicht ohne einen deftigen Schmaus

The dame procedure as last year James?“ Das geht in diesem Jahr leider nicht! Es wird ein Jahreswechsel ohne Galadinner, große Silvesterpartys und Feuerwerk. „Eigentlich kaum vorstellbar“, sagt Sonja Käppler, „doch Kopf hoch und das Beste daraus machen.“ Sonja Käppler verweist auf den wohl berühmtesten Fernsehsketch zu Silvester: „Dinner for one“. Sie sagt: „Nehmen Sie sich ein Beispiel an Miss Sophie und James. Verbringen Sie den Jahreswechsel im kleinen Kreis, genießen Sie ganz entspannt unsere Leckereien.“ Im Angebot sind zwei unterschiedlich gefüllte „Silvester Boxen“.

Silvester-Box I

Nudelspieß, Tomate-Mozzarella, Gänseleberpastete, Melone mit Parmaschinken, Entenbrustfilet auf Waldorfsalat, gebratenes Gemüse, Putenröllchen gefüllt mit Speck, Mozzarella mit Salbei in Tomatensauce, süße Köstlichkeit dazu eine Flasche Pikkolo für nur 25 Euro pro Person.

Silvester-Box II

Scheiben von Räucherlachs, Garnelenspieß, Matjestatar, Krabbencocktail, Avocadosalat, Schweinefilet in Blätterteig mit Kartoffelgratin, süße Köstlichkeit, dazu eine Flasche Pikkolo für nur 30 Euro pro Person. Nach Vorbestellung können die Boxen Silvester von 11 bis 14 Uhr abgeholt werden.

2
/
2