Menü
Anmelden
Wetter wolkig
9°/4°wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Home Sonderthemen Hannover Region Nord Burgdorfer Treppenunion passt jedes Modell farblich an den jeweiligen Fußboden an
Anzeige
14:15 30.10.2020
Treppen wie diese können mit zusätzlichen Handläufen und Anti-Rutsch-Profilen altersgerecht gemacht werden.

Es gibt viele Menschen, die sich gelegentlich für einen neuen Fußboden im eigenen Wohnbereich entscheiden. Ist dieser dann verlegt, kann man mitunter eine Überraschung erleben. „Manchmal merkt man erst hinterher, dass der Belag der Treppe nicht zum neuen Fußboden passt“, sagt Nils Altenkamp, Chef der Treppenunion in der Tischlerei Altenkamp im Burgdorfer Ortsteil Hülptingsen.

In diesem Fall weiß der Tischlermeister Rat. „Wir können mit einer Probe des neuen Fußbodens die Farbe genau definieren und eine entsprechende Farbbeize auf die Treppenstufen aufbringen.“ Dadurch wird die Treppe dem Fußboden angepasst, sodass ein einheitliches Bild entsteht.

Altersgerechte Anpassung vornehmen

Mit anderen Ergänzungen kann eine Treppe zudem altersgerecht gemacht werden. Oft haben Treppen nur einen Handlauf. Die Burgdorfer können zum Beispiel einen zweiten anbringen, sodass man sich, wenn man etwa im Alter unsicherer wird, besser festhalten kann. Mit Anti-Rutsch-Profilen im vorderen Bereich werden die Stufen zudem trittsicherer.

Die Tischlerei Altenkamp mit der Treppenunion ist im Übrigen ein Handwerksbetrieb, der in letzter Zeit die soziale Komponente der Arbeit stärker betont. Seit Kurzem kann sich die Tischlerei Inklusionsbetrieb nennen, denn im Bereich der Treppenbearbeitung beschäftigt Nils Altenkamp Menschen mit Handicap.

„Es gibt viele Arbeiten im Handwerk, die nicht unbedingt von einem ausgebildeten Gesellen erledigt werden müssen“, sagt er. „Wenn man die Menschen anleitet, arbeiten sie sehr gewissenhaft“, hat er die Erfahrung gemacht. „Das ist schon sehr spannend.“ Mit diesem Konzept sind die Hülptingser die erste Tischlerei in Niedersachsen dieser Art.

Treppenunion
Tischlerei Altenkamp
Im Felde 33
31303 Burgdorf
Telefon (0 51 36) 8 04 21 66
www.treppenunion.com


Sicher durch die kalte Jahreszeit mit dem Betrieb Krüger Insektenschutz

Firma ist auf die Herstellung und Montage passgenauer Insektenschutzgitter spezialisiert

Mit Krüger Insektenschutz kommen Luft und Licht, aber keine Störenfriede ins Haus.
Mit Krüger Insektenschutz kommen Luft und Licht, aber keine Störenfriede ins Haus.

Tägliches Lüften der Wohnräume wird empfohlen. Wer seine Räume vor Mücken, Fliegen, Motten und mehr schützen möchte, sollte sich unverbindlich bei Krüger Insektenschutz informieren. Krüger Insektenschutz ist seit 1995 auf das Aufmaß, die Herstellung und die Montage passgenauer Insektenschutzgitter spezialisiert.

Perfekte Konstruktionen

Besonders im Herbst suchen sich Insekten und Kleintiere Plätze zum Überwintern. Feuchte Sommer und milde Winter begünstigen das Auftreten von Insekten- und Pollen. Für die maßgeschneiderten Schutzlösungen werden ausschließlich trittec®-Profile und Spezialgewebe verwendet.

Das Durchblickgewebe 5plus ist ein hochtransparentes Funktionsgewebe. 5plus steht für mehr Licht, mehr Durchblick, mehr Luftdurchlass und mehr Insektenschutz plus Pollen- und Feinstaubschutz. Allergiker entscheiden sich für einen erhöhten Pollenrückhalt beim Gewebe 5plus forte.


"Maßgefertigte und langlebige Schutzlösungen sollten jetzt geplant werden."

Robert Krüger, Inhaber der Firma Krüger Insektenschutz


Hochwertige Qualität

Die Insektenschutzsysteme von Krüger Insektenschutz sind witterungsbeständig und können ganzjährig an den Fenstern und Türen befestigt bleiben. Bei Bedarf sind sie mit wenigen Handgriffen einfach zu entfernen und wieder einsetzbar. Im Falle einer Gewebereparatur sind alle Elemente neu zu bespannen.

„Maßgefertigte und langlebige Schutzlösungen sollten jetzt geplant werden“, sagt Inhaber Robert Krüger. Auch für Kellerschächte bietet Krüger Insektenschutz maßgeschneiderte stabile Abdeckungen und somit zuverlässigen Schutz gegen Ungeziefer, Laub, Mäuse und Frösche. Interessierte können einen unverbindlichen Beratungstermin vor Ort absprechen und von der Winteraktion profitieren. „Sparen Sie jetzt, sorgen Sie vor und schaffen sich Erholungsräume in den eigenen vier Wänden“, empfiehlt Robert Krüger.

Krüger Insektenschutz
Industriestraße 1
29227 Celle
Telefon (0 51 41) 3 05 19 65
info@krueger-insektenschutz.de
www.krueger-insektenschutz.de

2
/
4