Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
13°/7°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Themenwelten
Anzeige
11:42 04.10.2021
Bio-Erdbeeren schmecken fruchtig und erfreuen Klein und Groß.

Wem läuft nicht das Wasser im Mund zusammen, wenn er an die süßen, roten Früchte denkt? Erdbeeren können nicht nur pur genossen werden, sondern veredeln auch zahlreiche Desserts mit ihrem unvergleichlichen Geschmack.

Wer das natürliche Geschmackserlebnis zu schätzen weiß, sollte am besten gleich auf Bio-Erdbeeren umsteigen. Denn Bio-Erdbeeren schmecken intensiver und enthalten mehr Vitamine als Erdbeeren aus konventioneller Landwirtschaft. Dabei kommen nämlich keine schädlichen Pestizide oder Kunstdünger zum Einsatz, die den Geschmack verfälschen können. Das ist nicht nur gut für die Gesundheit, sondern schont auch noch die Umwelt. Einige Bio-Höfe bieten ihren Besuchern auch an, die Erdbeeren selbst zu pflücken.

Das ist meistens besonders für Kinder spannend und macht den Ausflug zum unvergesslichen Erlebnis. Hat man selbst einen grünen Daumen, kann man sich auch eine eigene Bio-Erdbeerpflanze zulegen. Diese trägt meist, je nach Pflege, ein paar Jahre in Folge leckere Früchte zum Selbsternten. lps/DGD

3
/
5