Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
11°/5°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Home Sonderthemen Hannover Stadt Süd Biene & Pohlmann: Zuverlässiger Partner für den Hausgerätekauf und Liebherr-Kundendienst in Hannover
Anzeige
14:56 24.09.2020
Kerstin Pohlmann ist die gute Seele im Betrieb und sorgt gemeinsam mit Ehemann Oliver für zufriedene Kunden.

Seit mehr als vier Jahrzehnten ist Biene & Pohlmann als autorisierter Kundendienst der Firmen Liebherr Haushaltsgeräte, Stiebel-Eltron und Imperial tätig. Gegründet wurde das Unternehmen 1964 von Herbert Biene in der List.

Heute hat der Familienbetrieb, in dem Oliver Pohlmann seit beinahe 20 Jahren als Elektromeister tätig ist, seinen Sitz im Heideviertel. Ehefrau Kerstin hält in der Zentrale die Fäden in der Hand. Von hier aus sind täglich vier werksgeschulte Monteure für den Hausgerätekundendienst im Einsatz, um defekte Haushaltsgeräte instand zu setzen oder Neugeräte auf- oder einzubauen – natürlich unter Einhaltung der geltenden Hygienebestimmungen. Im modernen Ausstellungsraum präsentiert Biene & Pohlmann Kühlschränke, Kühl-Gefrier kombinationen und Gefriertruhen sowie Geschirrspüler, Waschmaschinen, Herde, Kaffeevollautomaten oder Dunstabzugshauben für Privathaushalte, Gewerbe- und Industriebetriebe. Darüber hinaus führt Biene & Pohlmann als Miele-Fachhändler die komplette Miele-Geräteflotte.

Zu den Kernkompetenzen des Unternehmens zählt außerdem der Werkskundendienst der Firma Stiebel-Eltron. Als zuverlässiger Hausgeräte-Kundendienst repariert Biene & Pohlmann Hausgeräte namhafter Hersteller wie etwa Liebherr, Miele, Siemens, Bosch, Neff, Constructa, Bauknecht, AEG und Zanker, ebenso alle anderen Fabrikate – und zwar schnell, günstig und vor Ort.

„Wir führen Elektroinstallationsarbeiten von der defekten Steckdose bis zum Zählerschrank oder reparieren und tauschen Nachtspeicheröfen aus“, so Oliver Pohlmann. Beim Kauf von Einbaugeräten übernehmen die Experten Aufmaß und Beratung vor Ort und mit dem nötigen Know-how auch Transport, Anschluss und Testdurchlauf.

Der Elektrokundendienst von Biene & Pohlmann an der Straße Sure Wisch 10 hat montags bis donnerstags von 8 bis 16.30 Uhr sowie freitags von 8 bis 13 Uhr geöffnet. Das Team ist unter Telefon (05 11) 66 91 02 und 69 92 60 erreichbar. Weitere Informationen gibt es im Internet auf www.bienepohlmann.de.


Pfiffiges Wohnen und kompetente Beratung

Der Familiengeschäft Schnetter Interieur & Design präsentiert Wohnideen, „die sitzen“

Den Klassiker Malou gibt es jetzt bei Schnetter zum Nostalgiepreis.
Den Klassiker Malou gibt es jetzt bei Schnetter zum Nostalgiepreis.

Seit rund 74 Jahren steht der Familienbetrieb Schnetter Interieur & Design für ausgefallenes Wohnen und Einrichten sowie handwerkliche Traditionsarbeit – komplett aus einer Hand.

„Unsere Ideen sitzen“, sagt Seniorchef Wolfgang Schnetter. Dieser Satz ist auch der Maßstab, an dem sich das gesamte Team bei seiner Arbeit täglich messen lassen möchte, denn Schnetter Interieur & Design steht für pfiffige und kompetente Beratung und Umsetzung. Das Lindener Kreativteam bietet jegliche Art der Raumausstattung nach Maß – nicht zuletzt mit eigener Polsterwerkstatt und angeschlossenem Nähatelier.

Ob es die Polsterung eines Stuhlsitzes sein soll, die Einrichtung einer Sitzgruppe oder die komplette Gestaltung eines ganzen Zimmers oder Hauses mit allen Komponenten: Das Schnetter-Team entwirft für jede Raumsituation und jedes Budget die passende Lösung mit dem gewissen Etwas.

Schnetter Interieur & Design führt internationale Topkollektionen unter Anderem aus den Bereichen Bezugs- und Dekostoffe, Rollos, und Plisses, Jalousetten, Möbel, und Polstermöbel, Leuchten aller Art, Teppiche und vielfältige Dekorationsartikel. Die Einrichter von Schnetter ziehen bei Bedarf erfahrene Maler, Tischler und Co. hinzu, damit (Wohn)träume wahr werden können. “Wir holen Angebote ein, Koordinieren die Termine und führen Bauaufsicht“, betont Wolfgang Schnetter, der den Familienbetrieb gemeinsam mit seinem Sohn Tobias und den beiden Ehefrauen erfolgreich führt – und sich längst über die Grenzen Hannovers hinaus einen Namen gemacht hat.

Schnetter Interieur & Design
Niemeyerstraße 6
30449 Hannover
Telefon: (05 11) 44 22 01
E-Mail: schnetter-interieur.de
www.schnetter-interieur.de

Öffnungszeiten: Montags bis freitags von 11 bis 14 und 15 bis 18 Uhr, sonnabends von 11 bis 14 Uhr


Jöcks-Bestattungen – ein Branchenexperte mit einem erfahrenen Mitarbeiterteam

Betrieb kümmert sich im Trauerfall individuell um die Wünsche und Belange der Angehörigen

Torsten Jöcks ist einer der profiliertesten Bestatter aus Hannover.
Torsten Jöcks ist einer der profiliertesten Bestatter aus Hannover.

Jöcks-Bestattungen hat mit Torsten Jöcks einen mehr als erfahrenen Bestatter an seiner Spitze. Und das ist sehr gut so, denn den Bestattern kommen heute mehr denn je fürsorgliche, zuverlässige und individuelle Aufgaben zu. Da ist es mehr als wichtig, mit einem Höchstmaß an Erfahrung den Kunden zu begegnen, denn nur so ist gewährleistet, dass alle Wünsche und Vorgaben exakt ausgeführt werden.

Die Anzahl an Anbietern, auch solchen, die sich mit Dumpingpreisen oft als „Bestattungs-Discounter“ darstellen, und entsprechend schwache Leistungen bringen, ist groß. Anja Lentze-Jöcks ist die Inhaberin des Unternehmens mit Sitz im Zooviertel Hannovers, Ehemann und Partner Torsten Jöcks ist der Mann für das aktive Geschäft. Seine Erfahrung ist groß, und er genießt einen hervorragenden Ruf – nicht nur bei den Kunden, sondern auch bei seinen Kolleginnen und Kollegen in der Bestatterzunft der Region Hannover. Seit mehr als 22 Jahren arbeitet Torsten Jöcks schon als geprüfter Bestatter. Zuletzt führte er ein großes Unternehmen mit mehreren Mitarbeitern, bevor er sich im Januar 2018 mit seiner Frau selbstständig machte.

Torsten Jöcks, der mehr als ein Jahrzehnt den Fachverband Hannoverscher Bestatter leitete, weiß, welche Stellschrauben gedreht, welche Wege gegangen werden müssen, um Angehörigen und Hinterbliebenen ein zuverlässiger Partner zu sein. „Entscheidend ist auch, dass sich die Leistung, die ich mit meinem Unternehmen erbringe, durch ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichnen.“ Viel zu oft, das weiß Torsten Jöcks aus Erfahrung, werden Leistungen angeboten, die auch bei noch so detaillierter Betrachtung und Achtung der Auftraggeber „unnötig, weil viel zu teuer sind“, sagt der Fachmann.

Ein ganz wichtiges Kapitel in der Angebotspalette von „Jöcks-Bestattungen“ sind Vorsorgeverträge. Damit regeln vorausschauende Kunden zu Lebzeiten alles, was nach ihrem Tod auf die Hinterbliebenen zukommt. Über eine Treuhandgesellschaft werden diese Verträge aufgesetzt und abgeschlossen. Das dafür eingebrachte Kapital ist zweckgebunden und darf auch nicht von Sozialämtern, etc. angegriffen werden. Der Bestatter, bei dem der Vertrag abgeschlossen wurde, übernimmt dann später die würdevolle Aufgabe, den Vertrag haarklein bis ins Detail nach den Wünschen des Verstorbenen auszuführen. Die Kunden kommen zu Torsten Jöcks, um mit ihm und keinem anderen die oftmals sehr persönlichen Inhalte der Vorsorgeverträge zu besprechen und abzuschließen. So ist zwischen dem Bestatter und seinen Kunden ein Höchstmaß an Vertrauen und Achtung entstanden.

Torsten Jöcks berät in allen Bestattungsangelegenheiten, sei es die Vorbereitung, die Ausgestaltung oder die Durchführung. Er regelt die notwendigen behördlichen und kirchlichen Formalitäten. Die Festlegung der Termine für die Beisetzung sowie Anbahnung des Gespräches mit den Geistlichen der verschiedensten Konfessionen oder des freien Sprechers gehören dazu. Er hilft bei der Gestaltung der Anzeigen und Drucksachen. Lieferung von Särgen, Urnen und Wäsche werden vorgenommen.

Die Überführung von Verstorbenen am Sterbeort und nach auswärts gehören dazu. Es wird für die Ausgestaltung und musikalische Umrahmung von Trauerfeiern gesorgt. Die Beisetzung wird überwacht. Auch nach der Beerdigung wird der Fachbestatter den Angehörigen selbstverständlich noch beratend zur Verfügung stehen. Die Wünsche der Angehörigen, möglicherweise des Verstorbenen, bekannt gemacht durch einen letzten Willen, haben für den Bestatter zudem oberste Priorität.

Eine hohe Qualifikation hat Jöcks auch als Thanatopraktiker. Die Thanatopraxis umfasst alle Tätigkeiten im Bestattungswesen, die über eine hygienische Totenversorgung hinaus nötig sind, um die ästhetisch und hygienisch einwandfreie Aufbahrung eines Verstorbenen zu gewährleisten.

Jöcks-Bestattungen
Mars-la-Tour-Straße 3
30175 Hannover
Telefon: (05 11) 4 75 32 20
bestattungen@joecks.net
    

Datenschutz