Menü
Anmelden
Wetter Schneeschauer
3°/1°Schneeschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Themenwelten
Anzeige
09:52 15.11.2021
Mit dieser Grafik und einem Dankeschön hat sich die Firma Müller von ihren langjährigen Kunden und Partnern verabschiedet. Grafik: Krallmann

Fast 50 Jahre gibt es nun schon das „Betonsteinwerk Manfred Müller“ – ein Name mit langer Familientradition in der zweiten Generation. Doch nun ist Schluss – und dieser Termin kommt nun am 31. Dezember 2021. Aus altersbedingten Gründen wird der Betrieb am Jahresende eingestellt. „Natürlich mit einem lachenden, aber auch einem weinenden Auge“, wie Inhaber Manfred Müller verrät. Seine Schwester Martina Müller, die in dem Betrieb Büro und Verkauf organisiert hat, orientiert sich gerade neu: „Ich bin für alle Angebote offen und möchte gerne noch einige Jahre als kaufmännische Assistenz arbeiten.“

Betriebsgelände in bester Lage steht zum Verkauf – Abverkauf der Waren

Das Betriebsgelände, das sich in Arnum in bester Lage im Gewerbegebiet „Hoher Holzweg“ befindet, steht zum Verkauf – inklusive eines Bürogebäudes mit angrenzenden Hallen zur Materiallagerung, etc. „Wir freuen uns über jedes Interesse und sind über Anfragen dankbar“, sagt Martina Müller.

Aktuell läuft der Abverkauf der Lagerwaren. Bis zum 20. Dezember soll nach Möglichkeit der gesamte Bestand verkauft werden.

Überaus glücklich ist die Unternehmensspitze darüber, dass es gelungen ist, alle Mitarbeiter zu vermitteln, sodass alle einen neuen Arbeitsplatz gefunden haben.

1972 von Manfred Müller sen. gegründet


Das Unternehmen, das 1972 von Manfred Müller sen. in Ihme-Roloven gegründet wurde und seit 1982 in Arnum im Gewerbegebiet Hoher Holzweg ansässig ist, wurde 2005 von Manfred Müller jun. Übernommen und ausgebaut. Dabei immer an seiner Seite Schwester Martina Müller, die den gesamten Verwaltungsbereich managte.

„Leider ist es uns trotz großer Bemühungen nicht gelungen, die Firma an einen Nachfolger zu übergeben“, sagt das Geschwisterpaar unisono. Und so sei vor einiger Zeit der Entschluss gefallen, zum Jahresende zu schließen.


Uns bleibt nur noch Danke zu sagen, danke für die Treue, den vertrauensvollen Umgang miteinander und die vielen, vielen interessanten Gespräche und Aufträge, die wir ausführen durften

Martina und Manfred Müller, Manfred Müller Betonsteinwerk GmbH


Individualität stand immer im Vordergrund

Das Kerngeschäft lag immer in den Bereichen Außen-Treppenanlagen und Fertigteile für den Garten- und Landschafts- sowie Hoch- und Tiefbau. Dabei stand die Individualität im Vordergrund. Das Haus erfüllte fast alle Sonderwünsche. Rund 60 Prozent aller Materialien wurden im Betonsteinwerk selbst hergestellt, dazu gesellten sich 40 Prozent zugekaufte Produkte (vor allem Platten- und Pflasterbeläge) - allesamt von Top-Herstellern.

Auf rund 5000 Quadratmeter Firmengelände befand sich außer der Produktion auch eine repräsentative Musterausstellung für Terrassenplatten, Pflastersteine, Mustertreppen und vielfältigen Gartenprodukten aus Beton und Naturstein.

Die so gefertigten Teile sind Schmuckstücke in jedem Privatgarten, aber auch auf jedem Firmen- und Unternehmensgelände. Hauseingangstreppen aus Beton- und Naturstein, Abdeckplatten, Müllboxen und Winkelstützen gehörten ebenso zum Angebot. Auf Lager befanden sich die gängigsten Gartenbaustoffe wie Kantensteine, Blumenkübel, Betonplatten in verschiedenen Ausführungen und vieles mehr.

Betonsteinwerk Müller lieferte „alles“

Ob mittelständische oder größere Unternehmen: Müller lieferte in allen Größen und Mengen an den gewerblichen und privaten Partner.

Aber auch Kunden, die den Komplettservice wünschten, bekamen ihn bei Manfred Müller. Dass dazu das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmte, war selbstverständlich.

Qualität, Service und Zuverlässigkeit – das waren die drei Säulen, die das Betonsteinwerk von Manfred Müller auszeichneten. Der Familienbesitz hatte sich weit über die Tore Hemmingens hinaus zu einer ersten Adresse als Vollsortimenter für alle Arten von Terrassenplatten und Pflasterbelägen entwickelt. Zuverlässige Partner und Kunden waren dabei unter anderem Architekten und Landschaftsgärtner.

Fazit: Fast 50 Jahre Betonsteinwerk Müller, das waren 50 Jahre Fachkompetenz und Zuverlässigkeit, aber auch 50 Jahre vertrauensvoller Umgang zum Wohle des Kunden.

Dank an alle Kunden und Partner!

Doch jetzt ist Schluss. „Uns bleibt nur noch Danke zu sagen, danke für die Treue, den vertrauensvollen Umgang miteinander und die vielen, vielen interessanten Gespräche und Aufträge, die wir ausführen durften“, sagen Martina und Manfred Müller.

2
/
2