Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
13°/9°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Themenwelten
Anzeige
14:48 24.09.2021
Ein modisches Must-have in diesem Herbst sind Longwesten – wie hier von soyaconcept.

Herbstzeit ist Jacken- und Mantelzeit. Doch wenn die Tage noch mild sind, die Abende dann kühler, empfiehlt Pia Wäsch vom Lehrter Modehaus best labels: „In diesem Herbst sind die Long-Westen in der Damenmode ein Riesenthema, ob als Steppweste über Kleider, Sweat-Outfits oder als lange Teddy-Weste z. B. über ein Strickkleid oder im Layering-Look getragen.“ Dabei geben die neuen warmen Farben von Caramel über Cognac bis Braun sowie weiterhin Khaki, Olive, Marine und Schwarz den Ton an. Neu bei best labels sind die modischen Karomäntel von Amber & June in unterschiedlichen Längen und Formen.

best labels Mode Gmbh & Co. KG

Auch die Modebranche spürt die coronabedingt verzögerten Lieferketten

In der Herrenmode sind die Steppjacken etwas farbenfroher und bereichern in Weiss, Safrangelb bis Mintblau die bewährte Schwarz-, Blau- und Rotpalette, z. B. von Lerros, No Excess, Tom Tailor, camel active und CasaModa.

Leider spürt auch die Modebranche die coronabedingt verzögerten Lieferketten, sodass in diesem Herbst nicht alle Kollektionen wie geplant eintreffen. „Zum Glück wissen unsere Kunden, dass wir immer unser Bestes geben, um Bestellungen und Wünsche erfüllen zu können“, berichtet Pia Wäsch, „und das seit 18 Jahren!“

Den 18. Geburtstag wollte das Team von best labels gerne am verkaufsoffenen Sonntag Ende September mit seinen Kunden feiern, doch leider ist dieser erneut von Verdi untersagt worden. „Für mich ein völlig unverständliches Signal in Zeiten des zunehmenden Onlinehandels und nach einer fast sechsmonatigen Schließung des stationären Mode-Einzelhandels“, sagt Wäsch. „Die Verantwortlichen bei Verdi können gerne meine Mitarbeiter*innen befragen, die lange genug zu Hause bleiben mussten und endlich wieder einmal am verkaufsoffenen Sonntag ihre Stammkund*innen begrüßen würden. Denn gerade an diesen Sonntagen haben Familien Zeit, gemeinsam shoppen zu gehen, das Angebot ihrer Innenstadt kennenzulernen und sich inspirieren zu lassen. Wir hoffen nun sehr, dass unsere Vorbereitungen für den 7. November nicht wieder vergebens sind und alle Händler*innen in Lehrte solidarisch am letztmöglichen offenen Sonntag in diesem Jahr ihre Türen öffnen können“.

Als kleines Trostpflaster überrascht best labels alle Kunden*innen fünf Tage lang mit einem 20- prozentigen Rabatt auf ihren Modeeinkauf zum Start in den Herbst.

1
/
7