Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Home Sonderthemen Hannover Region Ost Das AutoZentrum Uetze stellt den neuen Mazda3 vor
Anzeige
17:20 21.03.2019
Frank-Oliver (links) und Mick-William Schmidt mit dem neuen Mazda3 im AutoZentrum Uetze.

Die japanische Automarke Mazda ist eine der beliebtesten in Deutschland und Europa. Mit dem im Jahr 2010 entwickelten ikonischen Design Kodo hat der Autobauer aus Fernost den europäischen Formengeschmack perfekt eingefangen und ist damit auch sehr erfolgreich auf dem deutschen Markt. Besonders beliebt bei den Käufern ist der Mazda3, dessen Kodo-Modell im Jahr 2013 aufgelegt wurde. Nach sechs Jahren hat Mazda diesen beliebten Mittelklassewagen weiterentwickelt und stellt ihn in diesen Tagen der Öffentlichkeit vor – auch im AutoZentrum Uetze. Vom 22. März an ist der neue Mazda3 in der Winkelstraße bei Verkäufer Mick-William Schmidt und seinen Kollegen zu entdecken.

Dabei gibt es den neuen Mazda3 in zwei unterschiedlichen Karosserievarianten: als fünftürigen Mazda3 und als viertürigen Mazda3 Limousine (Fast-Back). In diesem März kommt zunächst der Fünftürer auf den Markt. Im Herbst ist dann die Limousine im Handel. Bei beiden Varianten ist die so erfolgreiche Designsprache Kodo weiterentwickelt worden. Das neue Kodo-Design ist nüchterner und präziser, aber gleichzeitig klarer geworden. Die sauberen Linien und energiegeladenen Proportionen des sportlichen Schrägheckmodells besitzen eine hohe emotionale Anziehungskraft. Vor allem die Gestaltung des hinteren Fahrzeugbereichs ist einzigartig: Kabine und Karosserie wirken aus dieser Perspektive auch dank der kraftvollen C-Säulen wie eine einzelne feste Masse. Mazda hat dabei komplett auf Charakterlinien verzichtet und vertraut stattdessen auf die Schönheit der geschwungenen Karosserieteile, in denen sich die Umgebung spiegelt.

Das Cockpit des neuen Mazda3.
Das Cockpit des neuen Mazda3.

Farbklang verändert sich je nach einfallendem Licht

Farbe hat bei Mazda schon immer eine große Rolle gespielt. Für den neuen Mazda3 hat der Hersteller eigens eine neue, elegante Farbe entwickelt. Der neue Farbton Polymetal Grau Metallic wird vorerst ausschließlich für den Mazda3-Fünftürer angeboten. Die Farbe besteht aus hellen Aluminiumflocken und lichtundurchlässigen Pigmenten und kombiniert dadurch eine metallische Härte mit der glänzenden Geschmeidigkeit von Kunststoff. Der Farbklang verändert sich je nach einfallendem Licht, was das attraktive Design des Mazda3 zusätzlich betont. Weitere Verbesserungen hat Mazda bei den Themen Sicherheit und Komfort eingebracht.


Innovativ geht es im Bereich der Motoren zu. Der neue Mazda3 geht mit einem Dieselantrieb und zwei Benzinervarianten an den Start. Dabei werden die von Mazda bereits bekannten, hocheffizienten Skyactiv-Antriebe in den Varianten D (Diesel) und G (Benzin) verwendet. Das Besondere an der neu entwickelten Skyactive-X-Variante ist, dass das Benzin, ähnlich wie bei einem Diesel, durch Kompression entzündet wird (16:1). Ein Zündfunke wie bei herkömmlichen Ottomotoren ist nicht mehr nötig. Verbrauch und CO2-Emmission sinken dadurch auf Dieselniveau.

Die neu entwickelte Farbe Anur für den Mazda3-Fünftürer.
Die neu entwickelte Farbe Anur für den Mazda3-Fünftürer.

Das AutoZentrum Uetze ist nicht nur Mazda-Vertragshändler. Angeschlossen ist auch eine ausgezeichnete und in Uetze und Umgebung gern genutzte Werkstatt mit einem erfahrenen Team. Werkstattleiter und Kfz-Technikermeister Marcel Andrä und Firmenchef Frank-Oliver Schmidt empfehlen gerade für die bevorstehende wärmere Jahreszeit einen Besuch in der Werkstatt, um einen Klimaservice ausführen zu lassen. Sonst kann es passieren, dass bei den ersten heißen Tagen nur ein laues Lüftchen aus der Klimaanlage kommt. Kühlmittel ist hochflüchtig, und es kommt vor, dass es im Lauf des Winters weniger wird. Zwar handelt es sich bei der Klimaanlage um ein geschlossenes System, aus dem kein Kühlmittel austreten sollte. Das gilt aber nur, wenn die Anlage in Ordnung ist und zum Beispiel die Dichtungen ihre Arbeit tun. „Alle zwei Jahre sollte man das überprüfen“, empfiehlt Andrä.

Die Werkstatt in der Winkelstraße 3 ist immer auf dem neuesten Stand. Dafür sorgen regelmäßige Schulungen des Teams, darauf legt der Geselle Jan Heuer ebenfalls großen Wert. Fahrzeuge eines jeden Herstellers können in die Reparatur und Wartung/Inspektion gegeben werden, in Unterstützung mit dem BOSCH-Tester und -prüfsystem immer eine saubere Sache.

Ad №19
Das Geschäft Autoteile Dörner hat seinen Standort in der Schillerslager Straße 20/21.
Das Geschäft Autoteile Dörner hat seinen Standort in der Schillerslager Straße 20/21.

Das Auto ist nicht nur der Deutschen liebstes Kind. Es bedarf auch hoher Aufmerksamkeit – nicht nur wegen der Funktionsfähigkeit und der Sicherheit. So ein Auto hat viele Verschleißteile, die in regelmäßigen Abständen ersetzt werden müssen. Da ist es ratsam, einen guten Autoexperten an der Hand zu haben, bei dem man solche Teile und die zur Reparatur nötigen Werkzeuge schnell und günstig bekommen kann. Ein solches Fachgeschäft ist seit Langem an der Schillerslager Straße 20/21 in Burgdorf ansässig. Bei Autoteile-Dörner gibt es in Sachen Auto eigentlich nichts, was es nicht gibt.

Zwar haben wir im Februar schon eine ganze Reihe warmer Tage erlebt, aber manche Autos tragen immer noch die Zeichen des Winters mit sich herum. So wird im Winter auf den Straßen gestreut, und das Streugut auf den Straßen kann, wenn es aufgewirbelt wird, durchaus zu Schäden am Lack führen. Das warme Wetter, das wir in diesem Frühjahr bereits genießen durften, ist die beste Einladung, sich um diese Schäden zu kümmern. Entsprechendes Material zum Polieren des Lacks ist bei Hartmut Dörner und seinem Team erhältlich. Tipps für die richtige Technik gibt es gratis dazu. Um den Lack anschließend besser zu schützen, empfiehlt Hartmut Dörner zudem ein Schutzwachs.


Sollte der Lack beschädigt sein, ist Autoteile-Dörner ebenfalls ein guter Anlaufpunkt. Natürlich haben die Burgdorfer eine ganze Reihe fertiger Lacke auf Acrylbasis auf Lager. Bei Lacken auf Wasserbasis aber kann man sich das gewünschte Produkt auch direkt vor Ort herstellen lassen. Dazu hat Hartmut Dörner eine Mischmaschine im Haus. „Bis zu 10 000 verschiedene Lacke können wir damit anmischen“, sagt der Burgdorfer. Ein Blick in den Fahrzeugschein gibt Auskunft darüber, welche Mischung es sein soll. „Lacke auf Wasserbasis haben den Vorteil, dass sie, anders als Acryllacke, umweltfreundlicher sind.“

Die Nachwirkungen schlechten Wetters zeigen sich auch immer an den Scheibenwischern. Ebenfalls ein Verschleißteil, gehört ein Wischerblatt regelmäßig überprüft und gewechselt, damit die Sicht durch die Windschutzscheibe klar und das Fahren damit sicher bleibt.

Bei Hartmut Dörner gibt es Ersatzteile und Werkzeug für Auto, Motorrad und Anhänger.
Bei Hartmut Dörner gibt es Ersatzteile und Werkzeug für Auto, Motorrad und Anhänger.

Auf insgesamt 270 Quadratmetern an der Schillerslager Straße findet sich immer das passende Ersatzteil, wenn beim Auto mal etwas nicht in Ordnung ist. Ob Kerzen, Bremsbeläge, Batterien oder Reifen – auch hier kann das Burgdorfer Team mit einem Blick in den Fahrzeugschein das genau passende Stück heraussuchen. Motoröle für die gängigsten Automarken sind ebenfalls vorrätig. Mit den steigenden Temperaturen werden auch diejenigen aktiver, die auf schönes Wetter angewiesen sind.

Da sind zum Beispiel die Motorradfahrer, die bereits in den Startlöchern stehen. Viele von ihnen haben ihre Maschinen nur für die Sommermonate ab April angemeldet und sind derzeit dabei, das Motorrad für die Saison vorzubereiten. Nicht selten sind wegen der winterlichen Standzeit Ersatzteile und Verbrauchsstoffe nötig. Von der Zündkerze bis hin zum Öl kann Autoteile-Dörner hier helfen, denn nötige Teile sind entweder vor Ort vorhanden oder können bestellt und innerhalb eines Tages angeliefert werden.

Ebenfalls vor der Saison stehen die Gartenbesitzer. Für Gartenabfälle, Baumschnitt oder Ähnliches kommt dabei oft ein Anhänger zum Einsatz. Auch hier kann über die Standzeit im Winter manches kaputt gehen. So sind in der Schillerslager Straße Ersatzteile für Karosserie der Anhänger, Bremsen, Beleuchtung und vieles mehr erhältlich, so dass der Gartensaison nichts mehr im Weg steht. Welche Vielfalt an der Schillerslager Straße erhältlich ist, lässt sich auf der Homepage www.autoteile-doerner.de überprüfen.

Datenschutz