Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
24°/11°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Home Sonderthemen Hannover Region Süd-West Autohaus Blank aus Ditterke verspricht: Heute kaufen und erst im nächsten Jahr die erste Rate zahlen
Anzeige
13:24 29.05.2020
Die Geschäftsführer Andreas (links) und Markus Blank sind zuversichtlich, dass die Geschäfte wieder anrollen.

Endlich dürfen wir unsere Kunden wieder direkt betreuen und beraten.“ Nico Henning, Verkaufsberater im Autohaus Blank in Ditterke, ist anzumerken, wie sehr seinen Kollegen und ihm der Kontakt zu den Kunden gefehlt hat. „Natürlich werden weiterhin alle relevanten Hygienevorschriften und Abstandsregeln eingehalten“, sagt der Berater.

Ab sofort gilt die Devise „Di più“ – noch mehr

Um den Kunden eine Kaufentscheidung zu erleichtern, gilt ab sofort für verfügbare Lagerfahrzeuge, Tageszulassungen und Neubestellungen der Marken Fiat, Abarth, Alfa Romeo, Jeep und Fiat Professional die Devise „Di più“ – was übersetzt so viel heißt wie „noch mehr“! Noch mehr an Service, noch mehr an Ersparnis, noch mehr an Vorteilen für den Kunden…

Mit der Wiedereröffnung der Verkaufsräume im Autohaus Blank in Ditterke startet Fiat Chrysler Automobiles (FCA) ein attraktives Programm für Kunden, die trotz der aktuellen Situation nicht länger den Kauf eines Fahrzeugs aufschieben wollen.

Bei Fiat, Abarth, Alfa Romeo und Jeep heißt das: Jetzt kaufen und erst im Januar 2021 die erste von bis zu 48 Raten zahlen. Das Programm ist ohne Anzahlung und mit Zinssätzen von 0,0 Prozent bis maximal 2,99 Prozent modular aufgebaut und bietet dem Kunden zusätzlich die Möglichkeit, eine Versicherung gegen unverschuldete Arbeitslosigkeit abzuschließen, die eine Ratenweiterzahlung über zwölf Monate garantiert. Zinsfreiheit besteht beim Kauf eines sofort verfügbaren Lagerfahrzeugs. Entscheidet sich der Kunde für den Kauf eines bereits zugelassenen Fahrzeugs, werden 1,99 Prozent Zinsen fällig, bei der Konfiguration und der Neubestellung eines Fahrzeugs erhöht sich die Zinsrate auf 2,99 Prozent.

Kunden, die sich für ein neues Nutzfahrzeug von Fiat Professional interessieren, können ab sofort nicht nur - abhängig vom ausgewählten Modell - bis zu 10.000 Euro sparen, sondern erhalten ebenfalls die Möglichkeit, heute zu kaufen und ihre erste Finanzierungsrate im Januar 2021 zu zahlen.

Das Programm bezieht sich ausschließlich auf verfügbaren Lagerbestand, wobei der Kunde immer die volle vierjährige Fiat Professional Garantieerhält. Kunden, die ab sofort ein neues Fahrzeug bestellen, profitieren ebenfalls davon, erst im Januar 2021 die erste Rate zahlen zu müssen.

Andreas Blank: Wollen den Kunden helfen!

Für die gesamte Palette des Autokonzerns Fiat Chrysler Automobiles (FCA) gibt es ab sofort Sonderkonditionen.
Für die gesamte Palette des Autokonzerns Fiat Chrysler Automobiles (FCA) gibt es ab sofort Sonderkonditionen.

„Wir wollen mit diesem Programm einen zügigen Neustart der Verkaufsaktivitäten unterstützen sowie vom ersten Tag an ein positives Signal setzen und den Kunden noch mehr Zuversicht für den Wiederbeginn vermitteln“, sagt Andreas Blank, gemeinsam mit seinem Cousin Markus Blank Geschäftsführer des Familienunternehmens in Ditterke. Bereits in den vergangenen Wochen hatte das Mutterunternehmen, die FCA Germany AG, umfangreiche Maßnahmenpakete umgesetzt, die auch von den Händlerverbänden positiv bewertet wurden. „Wir halten zusammen, Importeur und Händler arbeiten gemeinsam an Lösungen und Wegen, die Krise zu bewältigen“, lautet die Rückmeldung aus den Verbandsgremien und ist das Feedback aus persönlichen Gesprächen mit Handelspartnern.

Alle Handelspartner erhielten zudem vor der Wiedereröffnung ihres Betriebes einen Gesamtmaßnahmenplan mit COVID-19 Richtlinien zum Gesundheitsschutz von Kunden und Mitarbeitern. Dieser beinhaltet unter anderem Checklisten zur Einführung der erforderlichen Maßnahmen bei Wiedereröffnung der Schauräume sowie ein Video, das die korrekte Fahrzeugdesinfektion erklärt.

Vorteile auf einen Blick:

■ Neustart unter Berücksichtigung aller COVID-19-Richtlinien für Handel und Kunden.
■ Sorgenfreier durch die Krise mit Fiat, Abarth, Alfa Romeo und Jeep: Heute kaufen und die erste Rate im Januar 2021 zahlen.
■ Keine Anzahlung und Zinssätze ab 0,0 bis maximal 2,99 Prozent.
■ Möglichkeit zum Abschluss einer Versicherung gegen unverschuldete Arbeitslosigkeit.
■ Niedrigster Zinssatz gilt für sofort verfügbare Lagerfahrzeuge.
■ 1,99% auf bereits zugelassene Fahrzeuge und 2,99% bei Neubestellungen.
■ Laufzeit der Finanzierung von bis zu 48 Monaten.
■ Bis zu 10.000 Euro Kundenvorteil auf Lagerfahrzeuge bei Fiat Professional. Ebenfalls gilt: Heute kaufen, in 2021 zahlen.


Sechs Elektroladestationen sind in der Planung

Das Verkaufsteam des Autohaus Blank, Wolfhard Bernhardt (von links), Thomas Garthoff und Nico Henning, freuen sich ihre Kunden wieder betreuen zu dürfen. Hinweis: Das Foto entstand vor der Corona-Pandemie
Das Verkaufsteam des Autohaus Blank, Wolfhard Bernhardt (von links), Thomas Garthoff und Nico Henning, freuen sich ihre Kunden wieder betreuen zu dürfen. Hinweis: Das Foto entstand vor der Corona-Pandemie

Auch im Autohaus Blank sind die vergangenen Monate in Zeiten der Corona-Pandemie nicht spurlos vorübergegangen. „Auch wir mussten einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kurzarbeit schicken, sind aber zuversichtlich, dass jetzt, wo wir auch wieder die Verkaufsräume öffnen durften, die Aufträge wieder zunehmen“, sagen die beiden Geschäftsführer Markus und Andreas Blank übereinstimmend.

Auch während der Pandemie liefen im Hintergrund die Pläne für die Umgestaltung und Ergänzung der Angebote unvermindert weiter. „Derzeit planen wir gerade sechs Elektroladestationen hier bei uns auf dem Gelände“, sagt Andreas Blank. E-Mobilität sei derzeit das „große“ Thema. Entsprechend wird auch die Werkstatt aufgerüstet.

Nico Henning ab sofort für Transporterbereich zuständig

Das Verkaufsteam verliert mit Detlef Karboth einen erfahrenen Mitarbeiter. „Er geht in die wohlverdiente Rente“, sagt Markus Blank. Seine Position besetzt ab sofort Nico Henning, bislang Juniorberater für Pkw. „ich freue mich sehr auf diese Aufgabe“, sagt er.
         

Anzeige
Datenschutz