Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
20°/15°bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Themenwelten
Anzeige
11:02 02.08.2021
Ein Besuch im Freizeitpark ist ein absolutes Highlight für die ganze Familie.

Um die Kinder für ihr gutes Zeugnis zu belohnen, den Schulstress vergessen zu lassen und Kraft zu tanken, bietet sich als ein besonderes Highlight für die Sommerferien eine Fahrt in einen Freizeitpark an. Im Sommer bei strahlendem Sonnenschein macht es Spaß, mit den verschiedenen Attraktionen zu fahren und einen aufregenden Tag gemeinsam als Familie zu erleben.

Entscheidend für einen stressfreien Besuch ist vor allem die richtige Vorbereitung. Die Wahl des passenden Freizeitparks steht dabei natürlich an erster Stelle. Eltern sollten auf eine kurze Anreisezeit, die Größe des Parks und ein altersgerechtes Unterhaltungsangebot achten. Meist können die Tickets bereits im Voraus online erworben und gegebenenfalls eine Übernachtungsmöglichkeit in der Gegend gebucht werden.

Das Wetter spielt bei der Buchung eine wichtige Rolle, denn bei Regen macht das Achterbahnfahren wenig Spaß, genauso sollten Tage mit hohen Temperaturen vermieden werden.

Bevor es losgeht, finden im Rucksack kleine Snacks und Getränke, Sonnencreme, Medikamente, Pflaster und die Kamera Platz. So sind die Eltern auf jede Situation vorbereitet.

Oftmals bieten die Freizeitparks viele verschiedene Spielplätze an, um die Kinder abseits von den Fahrgeschäften zusätzlich zu unterhalten. Hier kann ausgelassen gerannt, gespielt, getobt und manchmal sogar geplanscht werden. Das verschafft den Eltern eine kleine Verschnaufpause, bevor es mit dem Riesenrad in die Lüfte oder im Kanu die Wildwasserrutsche hinuntergeht.

Ein gemeinsames Foto mit dem Parkmaskottchen erinnert immer an den erlebnisreichen Tag. lps/Kt

1
/
4