Menü
Anmelden
Wetter wolkig
17°/7°wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Home Sonderthemen Hannover Region Süd Auf allen Straßen Langenstraßen!
Anzeige
10:51 06.11.2017
Seit vielen Jahren sind Astrid und Frank Langenstraßen in Laatzen die ersten Ansprechpartner für Toyota und Suzuki.

06.11.2017

Hannover Region Süd

Seit über 40 Jahren, genau seit 1976, ist das Autohaus Langenstraßen, in der Senefelder Straße 2 – nahe am Leine-Center - als TOYOTA-Vertragshändler der erste Ansprechpartner für Liebhaber dieser Marke in Laatzen. Neben Toyota bietet das Familienunternehmen, geleitet in dritter Generation von den Geschwistern Astrid und Frank Langenstrassen, mit SUZUKI seit mehreren Jahren zudem eine weitere japanische Marke an. „Die beiden Marken ergänzen sich hervorragend. Die Fahrzeugmodelle von TOYOTA und SUZUKI decken ein breites Spektrum vom Kleinwagen über die Mittelklasse, Off- Road-Fahrzeuge bis hin zum LUXUS-SUV ab“, freut sich Frank Langenstraßen anhand des guten Kundenzuspruchs darüber, eine perfekte Angebotspalette von Modellwünschen hinsichtlich Design, Technik und Ausstattung bieten zu können.

„Bei uns findet jeder attraktive Angebote für ein neues Auto. Wir verkaufen nicht nur Neu- und Gebrauchtwagen, sondern auch Tageszulassungen, Jahres- und Vorführwagen sind verfügbar. Damit sich unsere Interessenten bei einem Besuch vor Ort über möglichst viele Fahrzeuge detailliert informieren können, steht bei uns auch immer eine große Auswahl von Fahrzeugen zum Abschauen und Probe fahren bereit“, ergänzt Astrid Langenstraßen ihren Bruder. Darunter ist - als zertifizierter Hybrid-Spezialist – selbstverständlich auch eine Reihe umweltfreundlicher Hybrid-Fahrzeuge.

Sehr gefragt im Moment: der Micro-SUV Suzuki Ignis.
Sehr gefragt im Moment: der Micro-SUV Suzuki Ignis.

Toyota C-HR glänzt im Euro NCAP Crashtest

Besonders gefragt aktuell ist der mit Bestwertung beim Euro NCAP-Crashtest ausgezeichnete neue Crossover C-HR, von Toyota. Die unabhängige Prüforganisation lobt insbesondere den hervorragenden Insassenschutz und die umfangreiche Sicherheitsausstattung des jüngsten Toyota Modells. Der kompakte Crossover erreicht dabei fünf von fünf möglichen Sternen. Das markant gezeichnete SUV-Coupé erweist sich bei einem versetzten Frontal-Crash als äußerst robust und erzielt Topergebnisse in diesem Bereich. Für das Verhalten bei einem Seitenaufprall verteilt Euro NCAP sogar die maximale Punktzahl.

Bei der Sicherheitsausstattung erzielt der Toyota C-HR dank Toyota Safety Sense mit 78 Prozent ein weiteres Topresultat: Das in allen Versionen serienmäßige Sicherheitspaket verknüpft verschiedene Assistenten, wie das Pre-Collision System (PCS), mit Notbremsfunktion und Fußgängererkennung, einen Spurhalte- und einen Fernlichtassistenten sowie eine adaptive Geschwindigkeitsregelanlage. In höheren Ausstattungslinien gehört auch eine Verkehrszeichenerkennung zum Umfang.

„Ein Blick – und Sie werden einen zweiten riskieren“, lobt Frank Langenstraßen darüber hinaus das sportliche Design, das selbst im Stillstand ein Gefühl von Bewegung vermittelt. Grund dafür ist das innovative Fahrzeugkonzept von morgen, zusammengestellt aus einem Coupé-Profil, markantem Design und einer erhöhten Sitzposition. „Entworfen für alle, die das Leben in vollen Zügen genießen“ lädt Frank Langenstraßen zum unverwechselbaren Fahrerlebnis für ein modernes und aktives Leben ein.

Sportlich im Fahren und dynamisch in der Optik: der neue Toyota C-HR.
Sportlich im Fahren und dynamisch in der Optik: der neue Toyota C-HR.

Suzuki Ignis – das Micro-SUV

Alternativ bietet das Autohaus Langenstraßen mit der weiteren Partnermarkt SUZUKI auch hier kreatives Neuland: mit dem Suzuki Ignis. Suzuki hat damit ein ganz neues Fahrzeugsegment auf den Markt gebracht – das Micro- SUV. Der Ignis verbindet das Beste aus der Kleinwagenwelt mit dem Besten aus der SUV-Welt. Herausgekommen ist dabei ein Fahrzeug mit ultrakompakten Abmessungen, das mit seinem markanten Design und seinem optionalen ALLGRIP AUTO-Allradantrieb alles hat, was ein echtes und modernes SUV ausmacht.

Der Ignis bietet dabei auch den passenden Antrieb für den eigenen „Way of Life“: Das Micro-SUV ist erhältlich mit einem 1,2 Liter-DUALJET-Motor und bringt mit einer maximalen Leistung von 66 kw (90 PS) viel Kraft auf die Straße, die in Verbindung mit dem geringen Gewicht des Ultra-Compact-SUVs Fahrspaß auf jedem Meter garantiert. Für die Sicherheit gibt es außerdem die Dual-Camera gestützte aktive Bremsunterstützung DCBS – ein kamerabasiertes Bremssystem, das vorausfahrende Fahrzeuge und Personen auf der Fahrbahn erkennen kann. „Der Ignis hat ein eigenständiges Design, klar definierte Linien und eine markante Front – dieser Wagen ist einzigartig“, schwärmt Astrid Langenstraßen.

Wer das völlig neue Fahrgefühl im Micro-SUV, als erstem seiner Art, selbst erleben möchte, kann dies gern – wortwörtlich – beim Autohaus Langenstraßen selbst erfahren.

3
/
3
Datenschutz