Menü
Anmelden
Wetter wolkig
12°/2°wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Themenwelten
Anzeige
17:06 06.04.2021
In der neuen Wohnküche wird gemeinsam gekocht.

In der neu eröffneten Tagespflege in Ronnenberg sind hilfe- und pflegebedürftige Menschen mittendrin im Leben und gleichzeitig in geschütztem Umfeld individuell versorgt. Der ASB bietet montags bis freitags von 8 bis 16.30 Uhr ein abwechslungsreiches Programm in großzügigen Räumlichkeiten. Die Gäste erleben tagsüber nette Gemeinschaft und können nachts zuhause in den eigenen vier Wänden schlafen. Zahlreiche Praxen und Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe der Einrichtung sorgen für eine städtische Atmosphäre.

Liebevolle Betreuung in städtischem Umfeld

Wer seine pflegenden Angehörigen entlasten, aber auf Selbstständigkeit und Lebensqualität nicht verzichten möchte, findet am Ihmer Tor 1 ein liebevolles Zuhause auf Zeit. Ausgebildetes Fachpersonal kümmert sich um die Bedürfnisse der Tagesgäste. Im ersten Stock eines Wohn- und Geschäftshauses gelegen, ist die Tagespflege eine Oase mitten im Alltagsleben. Besucher erreichen sie mit dem Fahrstuhl. In unmittelbarer Nähe befinden sich Arzt- und Therapiepraxen, ein Friseur, eine Fußpflege, eine Bäckerei und eine Apotheke. Im Sommer lassen sich Aktivitäten auf den großen Balkon und in einen kleinen Gartenbereich verlagern. Betreuungstage können individuell gebucht werden – von einmal wöchentlich, über die gesamte Woche bis zu einzelnen Tagen ist alles möglich. Der ASB-Fahrdienst holt die Gäste von zu Hause ab und bringt sie direkt von Tür zu Tür – bei Bedarf auch in bequemen Tragestühlen.

      
Selbstständigkeit und Abwechslung


Die neue ASB-Tagespflege arbeitet nach dem MAKS®-Konzept (motorisch, alltagspraktisch, kognitiv, sozial), mit dem Ziel, möglichst lange die Selbstständigkeit der Gäste zu erhalten und sie gleichzeitig ganzheitlich zu fördern. Diese nicht-medikamentöse Therapie berücksichtigt sowohl kognitive als auch körperliche Einschränkungen und hilft den Teilnehmenden, einen ausgefüllten, anregenden Alltag (wieder) herzustellen. Die speziell ausgebildete MAKS®-Therapeutin fördert, fordert und sorgt für abwechslungsreiche Stunden. In den großzügigen Räumlichkeiten gibt es sowohl Platz für individuelle Gruppen als auch Rückzugsmöglichkeiten für Ruhebedürftige.

Damit Sie sich rundum wohlfühlen

Zusammenhalt und Zusammenarbeit sind dem gesamten ASB-Team wichtig. Deshalb werden die Gäste in die Tagesplanung mit einbezogen und Wünsche hinsichtlich besonderer Aktionen, so weit umsetzbar, gerner berücksichtigt. Das können zum Beispiel ein beliebtes Spiel, eine aktuelle Zeitungsrunde oder ein ersehnter Ausflug sein. Das Team möchte Lebensfreude vermitteln und bietet Vielfalt: Von Gymnastik über Gedächtnistraining, Singen, kreative Tätigkeiten, Werken bis hin zu digitalen Angeboten.

Ausgewogene und schmackhafte Mahlzeiten sind wichtiger Bestandteil unseres Tages. Das ASB-Team kocht vitamin- und mineralstoffreich in seiner offenen Wohnküche und geht auch auf spezielle Diätwünsche ein. Der Speiseplan wird gemeinsam mit den Gästen erstellt, damit nur das auf den Tisch kommt, worauf alle Appetit haben.

Beim ASB hat die Zusammenarbeit mit den Angehörigen einen hohen Stellenwert. Gegenseitiges Vertrauen hilft, individuell auf die pflegerischen und seelischen Bedürfnisse ihrer Lieben einzugehen. Deshalb bietet der ASB in Ronnenberg täglich von 13 bis 14 Uhr sowie nach Absprache eine Sprechzeit an – Anmeldungen bitte unter Telefon (0 51 09) 5 62 29 55. Hier können die Angehörigen Fragen stellen und sich einen Eindruck von der Einrichtung am Ihmer Tor verschaffen. Im Wissen, wie kräftezehrend pflegerische Aufgaben im Familienalltag sein können, will das ASB-Team die Pflegenden tagsüber entlasten, um Kraft zu tanken und Beruf und Pflege miteinander vereinbaren zu können.

Selbstverständlich arbeitet das Team vor Ort auch eng mit den Pflegediensten und betreuenden Ärzten zusammen, um eine ganzheitliche Begleitung seiner Gäste zu gewährleisten.

ASB Hannover Land/Schaumburg
Ihmer Tor 1
30952 Ronnenberg
Telefon: (0 51 05) 7 70 00
www.asb-hannoverland-shg.de

1
/
2