Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
20°/14°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Themenwelten
Anzeige
09:46 11.02.2021
Starkes Ärzteteam: Zahnärztin Theresa Große, Dr. med. dent. Klaus Lotzkat, Zahnärztin Louisa Küppers und Dr. med. dent. Ulrike Kulik.

Am 5. Januar 1981 wurde die Zahnarztpraxis der Dres. Lotzkat in der Bödekerstraße 62 eröffnet. Der Gedanke, nach 40 Jahren immer noch mit dem gleichen Enthusiasmus für die Patienten da zu sein, macht den Namensgeber der Praxis, Dr. Klaus Lotzkat, mächtig stolz. Es sei genau diese Leidenschaft, die das Praxisteam all die Jahre mit Freude durch den Beruf geleitet habe.

In diesen vier Jahrzehnten hat die Zahnmedizin eine unglaubliche Entwicklung genommen. Alle Teilgebiete dieser Fachrichtung haben sich mittlerweile zu eigenständigen Behandlungskonzepten geformt. Der wichtigste Punkt ist sicherlich die Einführung der modernen Implantologie, die es alsbald ermöglichte, fehlende Zähne separat mit künstlichen Zahnwurzeln zu ersetzen. So hat das Team um Dr. Lotzkat bereits vor mehr als 30 Jahren begonnen, seine Patienten mit diesem Konzept zu behandeln. Heute ist man zu Recht sehr stolz darauf sagen zu können, dass viele, Anfang der neunziger Jahre behandelten Patienten, ihren implantatgestützten Zahnersatz nach wie vor zufrieden im Mund tragen.

Bessere Operationsmethoden, bessere Materialien auch zum Knochenaufbau, und bessere technische Möglichkeiten durch den Einsatz der digitalen CAD/CAM-Fräsmaschinen im Dentallabor lassen darüber hinaus keine Wünsche mehr offen. Auch ältere Patienten, die schon länger keine eigenen Zähne mehr haben und vielleicht auch schon unter Knochenrückgang leiden, konnten und können mit Implantaten wieder mehr Lebensqualität erreichen. Möglich wird das mit unterstützten Prothesen, die durch den Einsatz von Implantaten passgenau sitzen bis hin zu ganz festen Zähnen, die im Mund verankert werden und den ehemals eigenen Zähnen am nächsten kommen. Der Leitspruch der hannoverschen Praxis war, ist und bleibt: Geht nicht, gibt’s nicht!

Natürlich nimmt das Team um Dr. Lotzkat seit mehr als 20 Jahren besondere Rücksicht auf so genannte Angstpatienten, die die Möglichkeit der stressfreien Behandlung mittels Dämmerschlaf durch die erfahrene Anästhesistin im Team dankend annehmen.

Aber auch alle anderen Gebiete der Zahnmedizin haben große Fortschritte gemacht. Zähne, die früher nicht zu retten waren, können heute mittels moderner Endodontie (Wurzelbehandlung) erhalten werden.

Zahnersatz, auch im ästhetischen Bereich, lässt sich leichter verwirklichen, wenn die Zahntechniker direkten Kontakt zu den Patienten haben. Das eigene Meisterlabor der Praxis bietet die Möglichkeit, alle Wünsche der Patienten unmittelbar individuell zu berücksichtigen. Die enge Zusammenarbeit aller Beteiligten ist das wichtigste Instrument zur Vertrauensbildung.

Das sympathische Prophylaxeteam umsorgt alle Patienten einfühlend und trägt dazu bei, dass Zähne und Zahnersatz lange funktionstüchtig bleiben. Ein gesunder Zahnhalteapparat ist dafür besonders wichtig.

Dies sind nur einige wichtige Punkte, die den Erfolg der Praxis Dr. Lotzkat bis heute ausmachen. Ebenso entscheidend ist die stets innovative Arbeitsweise auf dem neusten Stand der Wissenschaft. Nur so kann die bestmögliche Behandlung sichergestellt werden.

„Ich bedanke mich auf diesem Weg bei allen Patienten, die mir und meinem Team über so lange Zeit das Vertrauen geschenkt haben. Wir werden auch weiterhin alles dafür tun, damit unsere Praxis im Herzen von Hannover die Anlaufstelle in Sachen Zahngesundheit bleibt“, verspricht Dr. Klaus Lotzkat.

2
/
2